Welche Potenziale bergen praktische Phasen im dualen Studium? Empirische Befunde einer Lerntagebuchstudie


Brodsky, Alexander ; Seifried, Jürgen ; Sailmann, Gerald


DOI: https://doi.org/10.25162/zbw-2019-0006
URL: https://elibrary.steiner-verlag.de/article/10.2516...
Additional URL: https://www.ingentaconnect.com/contentone/fsv/zbw/...
Document Type: Article
Year of publication: 2019
The title of a journal, publication series: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik : ZBW
Volume: 115
Issue number: 1
Page range: 130-153
Place of publication: Stuttgart
Publishing house: Steiner
ISSN: 0172-2875 , 2366-2433
Publication language: German
Institution: Business School > Wirtschaftspädagogik II (Seifried)
Subject: 370 Education
Individual keywords (German): Lernen am Arbeitsplatz , Kompetenzentwicklung , Duales Studium , Praxisphasen , Lernortkooperation
Keywords (English): Workplace Learning , Dual Higher Education , Practical Periods , Internships , Competence Development
Abstract: Bislang ist wenig über das Potenzial von Praxisphasen im dualen Studium bekannt. Vor diesem Hintergrund zielt die Lerntagebuchstudie darauf ab, exemplarisch für die Bachelorstudiengänge der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit zu untersuchen, mit welchen Lern- und Arbeitstätigkeiten Studierende in den Praxisphasen betraut werden und wie sie diese wahrnehmen. Die Ergebnisse aus der ersten Praxisphase der Untersuchung zeigen, dass die Studierenden zu Beginn des Studiums vor allem hospitieren, wohingegen Eigenaktivitäten eher selten sind. Das Lernpotenzial der Tätigkeiten schätzen die Studierenden sowohl für Eigenaktivitäten als auch Hospitationen als hoch ein, wobei Eigenaktivitäten insgesamt ein höheres Lernpotenzial zugeschrieben wird. Die Untersuchung des Einflusses weiterer Tätigkeitsmerkmale auf das wahrgenommene Lernpotenzial zeigt, dass der Interessantheit einer Tätigkeit diesbezüglich die höchste Bedeutung zukommt.
Translation of the title: Potentials of practical periods embedded in Dual Higher Education. Empirical findings of a diary study (English)
Translation of the abstract: So far, little is known about the potential of internship semesters embedded in dual higher education. Against this background, this diary study aims to examine the Bachelor´s degree programmes of the University of Applied Labour Studies (Hochschule der Bundesagentur für Arbeit). Therefore, it is questioned which learning and work activities the students are entrusted with and how they perceive them. The findings of the study programme´s first practical period show that students mainly observe colleagues in the beginning of their studies; self-performance at that stage is rather rare. The learning potential of the activities is highly valued by the students for both self-performances and observations, whereby own activities are ascribed a higher learning potential. The investigation of the influence of other task characteristics on the perceived learning potential shows the high influence of the interestingness of a task. (English)

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Citation Example and Export

Brodsky, Alexander ; Seifried, Jürgen ORCID: 0000-0002-9460-7721 ; Sailmann, Gerald (2019) Welche Potenziale bergen praktische Phasen im dualen Studium? Empirische Befunde einer Lerntagebuchstudie. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik : ZBW Stuttgart 115 1 130-153 [Article]


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item