Der Schutz internationaler Vertriebs- und Preisbindungen gegen Außenseiter : eine rechtsvergleichende Untersuchung


Handel, Armin



Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 1992
Place of publication: Frankfurt a. M. [u.a.]
Publishing house: Lang
ISBN: 3-631-45194-6
University: Universität Mannheim
Evaluator: Sack, Rolf
Date of oral examination: 25 October 1991
Publication language: German
Institution: School of Law and Economics > Bürgerl. Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Rechtsvergleichung u. Internat. Privatrecht (Sack Em) 
Subject: 340 Law
Abstract: Vertriebs- und preisgebundene Waren werden zumeist weltweit vertrieben. Daraus resultiert die Gefahr von bindungsfreien Importen und Reimporten. Dieser Umstand führt zum Aufbau internationaler Vertriebs- und Preisbindungen. Ein inländischer Schutz internationaler Bindungssysteme wird aber in Frage gestellt, wenn diese im Ausland kartellrechtlich unzulässig sind oder marken- und lauterkeitsrechtlich schutzlos bleiben.Die vorliegende Untersuchung stellt deshalb insbesondere die diesbezügliche Rechtslage in Frankreich, Österreich und der Schweiz dar. Unter Heranziehung der hierzu gefundenen Ergebnisse und des europäischen Gemeinschaftsrechts wird ein Lösungsweg für den inländischen Schutz internationaler Vertriebs- und Preisbindungen gegen Außenseiter entwickelt.
Additional information: Europäische Hochschulschriften. Reihe 2, Rechtswissenschaft ; 1287

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Citation Example and Export

Handel, Armin (1992) Der Schutz internationaler Vertriebs- und Preisbindungen gegen Außenseiter : eine rechtsvergleichende Untersuchung. Frankfurt a. M. [u.a.] [Doctoral dissertation]


+ Search Authors in

BASE: Handel, Armin

Google Scholar: Handel, Armin

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item