Psychologische Faktoren der Post-Merger-Integration: Der Einfluss der Beteiligung auf Integrationsklima, Arbeitszufriedenheit und Commitment


Steimer, Susanne


[img]
Preview
PDF
Diss_Steimer_final_111212.pdf - Published

Download (14MB)

URL: https://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/32630
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-326300
Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2012
Place of publication: Mannheim
Publishing house: Universität Mannheim
University: Mannheim
Evaluator: Bungard, Walter
Date of oral examination: 22 November 2012
Publication language: German
Institution: School of Social Sciences > Arbeits- u. Organisationspsychologie (Sonnentag 2010-)
Subject: 150 Psychology
Subject headings (SWD): Arbeitszufriedenheit , Mitarbeiter , Umfrage , Beteiligung , Commitment <Management>
Individual keywords (German): Integrationsklima , Integrationsklima Befragung
Keywords (English): Mergers and acquisitions , post merger integration , job satisfaction , commitment , participation , direct participation , indirect participation , employee opinion survey , climate of integration
Abstract: Die Gestaltung der Post Merger Integration gilt als kritische Phase im Rahmen von M&A. Häufig werden der Widerstand der beteiligten Mitarbeiter oder die Unvereinbarkeit der Unternehmenskulturen als Begründung angeführt, wenn die erhofften Synergieeffekte im Rahmen der Transaktion nicht erzielt werden. Diese Arbeit untersucht den Einfluss der persönlichen Beteiligung an Integrationsaktivitäten auf die Zufriedenheit und das Commitment der Mitarbeiter. Durch die Erhebung des Integrationsklimas wird eine Möglichkeit aufgezeigt, die personelle und kulturelle Integration zu unterstützen. Hierbei zeigt sich, dass die persönliche Beteiligung an Integrationsaktivitäten Zufriedenheit, Commitment und Integrationsklima positiv beeinflusst. Darüber hinaus lassen sich diese Effekte auch bei einer nur mittelbaren Beteiligung nachweisen. Anhand einer Längsschnittanalyse konnte der positive Einfluss der Bewertung der Integrationsaktivitäten auf Führung und Information gezeigt werden. Eine gut gestaltete Integration erleichtert nicht nur die operative Zusammenführung der Unternehmen, sondern bewirkt auch eine positivere Bewertung der Führungsleistung und der Informationsprozesse im Unternehmen.
Translation of the abstract: The organisation of post-merger integration is regarded as a critical phase of M&A. The resistance of the employees involved or the incompatibility of corporate cultures are often offered as reasons if the synergy effects hoped for are not achieved in the course of the transaction. This thesis investigates the influence of personal involvement in integration activities on the satisfaction and commitment of employees. One possibility for supporting staff and cultural integration is demonstrated through surveying the integration climate. In this respect, it is evident that personal involvement in integration activities has a positive influence on satisfaction, commitment and the integration climate. Furthermore, these effects can also be detected even with just indirect involvement. It was possible to demonstrate the positive influence of the evaluation of integration activities on conduct and information by means of a longitudinal analysis. Well-designed integration not only eases the operative consolidation of the companies but also brings about a more positive assessment of management performance and information processes in the company. (English)

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Citation Example and Export

Steimer, Susanne (2012) Psychologische Faktoren der Post-Merger-Integration: Der Einfluss der Beteiligung auf Integrationsklima, Arbeitszufriedenheit und Commitment. Open Access Mannheim [Doctoral dissertation]
[img]
Preview


+ Search Authors in

+ Download Statistics

Downloads per month over past year

View more statistics



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item