Weiblicher Schulkontext und Schulerfolg von Jungen


Gerth, Maria ; Neugebauer, Martin


DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-531-18985-7_15
Document Type: Book chapter
Year of publication: 2013
Book title: Bildungskontexte : Strukturelle Voraussetzungen und Ursachen ungleicher Bildungschancen
Page range: 431-455
Author/Publisher of the book
(only the first ones mentioned)
:
Becker, Rolf
Place of publication: Wiesbaden
Publishing house: Springer VS
ISBN: 978-3-531-18226-1
Publication language: German
Institution: Außerfakultäre Einrichtungen > Mannheim Centre for European Social Research - Research Department A
Subject: 300 Social sciences, sociology, anthropology
Abstract: Jungen liegen sowohl in ihren Lesekompetenzen als auch in ihren Deutschnoten hinter denen der Mädchen. Gleichzeitig liegt der Frauenanteil im Grundschullehramt inzwischen bei über 80 %. Die beschriebenen Nachteile und die Gleichzeitigkeit zweier Trends – die Feminisierung des Lehrerberufs und der relative Rückfall der Jungen gegenüber den Mädchen bei den Abiturabschlüssen – hat die These befeuert, wonach möglicherweise Lehrerinnen am schulischen Misserfolg von Jungen eine (Mit)verantwortung tragen. Vor diesem Hintergrund wird im vorliegenden Beitrag der Frage nachgegangen, ob Jungen im Fach Deutsch benachteiligt sind, wenn sie von einer weiblichen anstatt von einer männlichen Lehrkraft unterrichtet werden. Anhand von Mehrebenenanalysen auf Basis der IGLU-E 2006-Daten können wir keinen Effekt des Lehrergeschlechts auf die schulische Leistungsdifferenz zwischen Jungen und Mädchen feststellen. Weder profitieren Jungen von männlichen Lehrkräften hinsichtlich ihrer Lesekompetenz, noch werden sie von männlichen Lehrkräften besser benotet als von weiblichen Lehrkräften. Diese Ergebnisse ergänzen die Serie von Analysen, die zu Effekten des Lehrergeschlechts sowohl in Deutschland als auch international durchgeführt worden sind. Offensichtlich ist die Rekrutierung männlicher Lehrkräfte nicht das Mittel, um die schulischen Nachteile der Jungen gegenüber den Mädchen zu reduzieren.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Citation Example and Export

Gerth, Maria ; Neugebauer, Martin (2013) Weiblicher Schulkontext und Schulerfolg von Jungen. Becker, Rolf Bildungskontexte : Strukturelle Voraussetzungen und Ursachen ungleicher Bildungschancen Wiesbaden 431-455 [Book chapter]


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item