Wann Wähler entscheiden : Abläufe von Entscheidungsprozessen und der Zeitpunkt der Wahlentscheidung


Plischke, Thomas



DOI: https://doi.org/10.5771/9783845250380
URL: https://www.nomos-elibrary.de/10.5771/978384525038...
Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2014
Place of publication: Baden-Baden
Publishing house: Nomos
ISBN: 978-3-8487-0854-3 , 3-8487-0854-X , 978-3-8452-5038-0
University: Universität Mannheim
Evaluator: Rattinger, Hans
Date of oral examination: 2013
Publication language: German
Institution: Außerfakultäre Einrichtungen > Mannheim Centre for European Social Research - Research Department B
School of Social Sciences > Vergleichende Politische Verhaltensforschung (Rattinger -2015)
Subject: 320 Political science
Abstract: Dieser Band befasst sich mit der Messung und der theoretischen Interpretation des Zeitpunkts der Wahlentscheidung. Hierzu wird eine Theorie des Entscheidungsprozesses entwickelt, die eine Synthese von bislang disparaten Forschungsergebnissen herstellt. Zwei Ergebnisse sind hervorzuheben: Erstens lässt sich keine deutliche Zunahme später Wahlentscheidungen nachweisen. Zweitens kann gezeigt werden, dass der Zeitpunkt der Wahlentscheidung aus einem komplexen Zusammenspiel von Wählermerkmalen, Merkmalen der Entscheidungssituation und der Informationsumwelt resultiert.
Additional information: Studien zur Wahl- und Einstellungsforschung ; 26

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item