Weitreichende Sanktionslücken im Wirtschaftsstrafrecht durch die Entscheidung des BVerfG zu § 10 RiFlG


Bülte, Jens



URL: http://wistr.uni-mannheim.de/Lehrstuhlteam/Prof.%2...
Document Type: Article
Year of publication: 2016
The title of a journal, publication series: Betriebs-Berater : BB
Volume: 71
Issue number: 51/52
Page range: 3075-3082
Place of publication: Frankfurt, M.
Publishing house: dfv-Mediengruppe
ISSN: 0340-7918 , 0947-0581
Publication language: German
Institution: School of Law and Economics > Strafrecht, Strafprozessrecht, Wirtschafts- u. Steuerstrafrecht (Bülte 2013-)
Subject: 340 Law
Individual keywords (German): Blankettstrafgesetz , Lebensmittelstrafrecht , Rindfleischetikettierungsgesetz , Bestimmtheitsgrundsatz
Abstract: Der Zweite Senat des BVerfG hat in seiner Entscheidung vom 21.9.2016 (2 BvL 1/15) § 10 Abs. 1 RiFlEtikettG für nichtig erklärt, eine Vorschrift, die außerhalb des überschaubaren Kreises der Lebensmittel(straf)rechtler kaum jemand kennen dürfte. Daraus zu folgern, das Verdikt des BVerfG habe keine nennenswerten Auswirkungen auf das übrige Wirtschaftsstrafrecht, wäre jedoch ein Trugschluss. Der Beschluss des BVerfG hat vielmehr das Potenzial, einige Bereiche des Wirtschaftsstrafrechts aus den Angeln zu heben, neben dem Lebensmittelstrafrecht z.B. das Außenwirtschaftsstrafrecht, Chemikalienstrafrecht, Kapitalmarktstrafrecht und Steuerordnungswidrigkeitenrecht.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Citation Example and Export

Bülte, Jens ORCID: 0000-0003-0300-0180 (2016) Weitreichende Sanktionslücken im Wirtschaftsstrafrecht durch die Entscheidung des BVerfG zu § 10 RiFlG. Betriebs-Berater : BB Frankfurt, M. 71 51/52 3075-3082 [Article]


+ Search Authors in

BASE: Bülte, Jens

Google Scholar: Bülte, Jens

ORCID: Bülte, Jens ORCID: 0000-0003-0300-0180

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item