Migration


Kalter, Frank


DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-20978-0_60
URL: https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-65...
Document Type: Encyclopedic article
Year of publication: 2018
Book title: Grundbegriffe der Soziologie
Page range: 313-317
Author/Publisher of the book
(only the first ones mentioned)
:
Kopp, Johannes
Place of publication: Wiesbaden
Publishing house: Springer VS
ISBN: 978-3-658-20977-3 , 978-3-658-20978-0
Edition: 12.
Publication language: German
Institution: Außerfakultäre Einrichtungen > Mannheim Centre for European Social Research - Research Department A
School of Social Sciences > Allgemeine Soziologie (Kalter)
Subject: 300 Social sciences, sociology, anthropology
Abstract: Migration oder Wanderung im weitesten Sinne ist eine Positionsveränderung einer oder mehrerer Personen im Raum und damit ein Unterfall der horizontalen bzw. räumlichen Mobilität. In Abgrenzung zu anderen, temporären Formen der räumlichen Mobilität (z. B. Urlaubs- und Geschäftsreisen, Besuche und Ausflüge, Pendelverkehr) wird von einer Migration bzw. einer Wanderung allerdings nur dann gesprochen, wenn die Positionsveränderung nicht nur vorübergehend ist und wenn mit ihr ein bestimmter qualitativer Aspekt (‚Lebensmittelpunkt‘) verbunden ist.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Citation Example and Export

Kalter, Frank (2018) Migration. Kopp, Johannes Grundbegriffe der Soziologie Wiesbaden 313-317 [Encyclopedic article]


+ Search Authors in

BASE: Kalter, Frank

Google Scholar: Kalter, Frank

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item