Kaiser Marcian und Myra. Ein Beitrag zu Geschichte und Epigraphik Lykiens in der Spätantike


Begass, Christoph



DOI: https://doi.org/10.1515/9783110611236-010
URL: https://www.degruyter.com/view/books/9783110611236...
Document Type: Article
Year of publication: 2019
The title of a journal, publication series: Chiron : Mitteilungen der Kommission für Alte Geschichte und Epigraphik des Deutschen Archäologischen Instituts
Volume: 49
Page range: 215-250
Place of publication: Berlin
Publishing house: Walter de Gruyter
ISBN: 978-3-11-060884-7 , 978-3-11-061123-6
ISSN: 0069-3715 , 2510-5396
Publication language: German
Institution: School of Humanities > Alte Geschichte (Juniorprofessur) (Begass 2017-)
Subject: 930 History of the ancient world to ca. 499, archaeology
Abstract: Untersucht ein überliefertes Epigramm (XV 2), das die Errichtung von Stadtmauern durch Kaiser Marcian (reg. 450–457) feiert. Das Lemma εἰς τὴν πόλιν τῶν Μύρων τῆς Λυκίας legt nahe, dass es sich bei der Stadt um die lykische Metropole Myra gehandelt habe. Obwohl in der Literatur erwähnt, wurde das Epigramm bisher keiner genauen Analyse unterzogen.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Citation Example and Export

Begass, Christoph (2019) Kaiser Marcian und Myra. Ein Beitrag zu Geschichte und Epigraphik Lykiens in der Spätantike. Chiron : Mitteilungen der Kommission für Alte Geschichte und Epigraphik des Deutschen Archäologischen Instituts Berlin 49 215-250 [Article]


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item