Angemessene Entgelte im Krankenhaus : dargestellt am Beispiel der Wahlleistung "Unterkunft"


Rittner, Natascha



Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2006
Place of publication: Frankfurt a. M. [u.a.]
Publishing house: Lang
ISBN: 978-3-631-55370-1 , 3-631-55370-6
University: Universität Mannheim
Evaluator: Taupitz, Jochen
Date of oral examination: 15 February 2006
Publication language: German
Institution: School of Law and Economics > Bürgerl. Recht, Zivilprozeßrecht, Internat. Privatrecht u. Rechtsvergleichung (Taupitz 1989-2019)
Subject: 340 Law
Abstract: Diese Arbeit widmet sich der Aufgabe, die Einbettung der Erbringung vonnicht-ärztlichen Wahlleistungen in den Leistungskatalog der Krankenhäusernäher darzustellen und Ansätze zur Bemessung angemessener Entgelte zuerarbeiten, um vor allem den Erfordernissen des Patientenschutzes hinlänglichgerecht zu werden. Denn die Inanspruchnahme von Wahlleistungen wirdzwar privatautonom zwischen Patient und Krankenhaus vereinbart und mussgesondert durch den Patienten bezahlt werden. Sie ist jedoch derartig mitsozial- und krankenhausrechtlichen Regelungen verflochten, dass dem Pa-tienten kaum Verhandlungsspielräume verbleiben. Die Auslegung des gelten-den Angemessenheitskriteriums des Krankenhausentgeltgesetzes sowie dieSicherstellung angemessener Entgelte durch ein entsprechendes Verfahrenhaben daher maßgebliche Bedeutung für das Schutzniveau des Patienten.
Additional information: Europäische Hochschulschriften. Reihe 2, Rechtswissenschaft ; 4416

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Citation Example and Export

Rittner, Natascha (2006) Angemessene Entgelte im Krankenhaus : dargestellt am Beispiel der Wahlleistung "Unterkunft". Frankfurt a. M. [u.a.] [Doctoral dissertation]


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item