Softwarelizenzverträge : eine zivilrechtliche Perspektive


Ullrich, Heiko



Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2020
Place of publication: Köln
Publishing house: Carl Heymanns Verlag
ISBN: 978-3-452-29572-9 , 3-452-29572-9
University: Universität Mannheim
Evaluator: McGuire, Mary-Rose
Date of oral examination: 20 June 2018
Publication language: German
Institution: School of Law and Economics > Bürgerl. Recht, Recht d. Geistigen Eigentums u. Deutsches u. Europ. Verfahrensrecht (McGuire 2010-15)
Subject: 340 Law
Abstract: Eine moderne Welt ist ohne Software schlicht nicht mehr vorstellbar. Die wirtschaftliche und gesellschaftliche Relevanz ist unumstritten und belegt die Notwendigkeit des Schutzes von Software durch das Recht des Geistigen Eigentums. Umso mehr erstaunt es, dass bis heute die schuldrechtliche Einordnung von Softwareverträgen nicht abschließend geklärt ist und auch kein einheitliches Regelwerk für dieses bedeutsame Wirtschaftsgut geschaffen wurde. Die Untersuchung nimmt dies zum Anlass, um eine dogmatisch tragfähige Lösung unter Zuhilfenahme des Vertragsrechts des Bürgerlichen Gesetzbuches zu erarbeiten. Der dabei absolvierte Spagat zwischen Urheberrecht, Schuldrecht und moderner Technik ist unerlässlich für die zukünftige Behandlung von Softwareverträgen. Die Arbeit kann daher als Grundlage und Hilfestellung für weitere Überlegungen des Gesetzgebers und der Praxis herangezogen werden.
Additional information: Karlsruher Schriften zum Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht ; 38

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Citation Example and Export

Ullrich, Heiko (2020) Softwarelizenzverträge : eine zivilrechtliche Perspektive. Köln [Doctoral dissertation]


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item