Rechtliche Rahmenbedingungen der Anwendungsbeobachtung bei Arzneimitteln


Niedziolka, Katharina



Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2012
Place of publication: Münster
Publishing house: LIT
ISBN: 978-3-643-11424-2
University: Universität Mannheim
Evaluator: Taupitz, Jochen
Date of oral examination: 7 March 2011
Publication language: German
Institution: School of Law and Economics > Bürgerl. Recht, Zivilprozeßrecht, Internat. Privatrecht u. Rechtsvergleichung (Taupitz 1989-2019)
Subject: 340 Law
Abstract: In der Öffentlichkeit werden Anwendungsbeobachtungen bei Arzneimitteln häufig als Instrument der pharmazeutischen Industrie zur Marktpenetration gebrandmarkt. Nur selten wird dabei dargelegt, was sich hinter dem Schlagwort "Anwendungsbeobachtung" verbirgt und welchen Rahmenbedingungen sie unterliegt. Die vorliegende Untersuchung holt dies nach, indem sie auf bestehende Regularien hinweist, aufzeigt, was bei der Einbeziehung des Patienten in die Anwendungsbeobachtung zu beachten ist und sich mit den Risiken der Zusammenarbeit zwischen Ärzteschaft und pharmazeutischer Industrie auseinandersetzt.
Additional information: Medizin - Recht - Wirtschaft ; 9

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item