Unanbringliche Frachtgüter unter besonderer Berücksichtigung der Postbeförderung


Häbe, Jürgen



Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2007
Place of publication: Münster
Publishing house: LIT Verlag
ISBN: 978-3-8258-9756-7 , 3-8258-9756-7
University: Universität Mannheim
Evaluator: Otte, Karsten
Date of oral examination: 8 June 2006
Publication language: German
Institution: School of Law and Economics > Sonstige - Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre
Subject: 340 Law
Abstract: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit den rechtlichen Voraussetzungen und Folgen der sogenannten Unanbringlichkeit im neuen Transportrecht. Im Rahmen der notwendigen Definitionsfindung wird insbesondere untersucht, inwieweit die frachtrechtliche Leistungsstörungsregelung des § 419 HGB hierauf Anwendung findet. Im Anschluss hieran werden gesetzmäßig zulässige und praktikable Maßnahmen im Umgang mit unanbringlichen Frachtgütern näher dargestellt sowie auf ihren Regelungsbereich hin untersucht. In diesem Zusammenhang wird ein möglicher Eigentumserwerb an unanbringlichen Gütern ebenso wie die Verwertung solcher Güter problematisiert. Ein eigener umfassender Abschnitt ist dem Postbenutzungsverhältnis und den heutigen Allgemeinen Geschäftbedingungen der Deutschen Post AG gewidmet. Letztere enthalten detaillierte Regelungen hinsichtlich der Voraussetzungen und Rechtsfolgen unanbringlicher Postsendungen.
Additional information: Schriften zum Europäischen Transport- und Verkehrsrecht ; 4

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item