Aktienoptionen bei Strukturveränderungen der Arbeitgebergesellschaft : der Schutz der Arbeitnehmeraktienoption bei Eingliederung, Squeeze-out, Umwandlung, Delisting, Betriebsübergang und Insolvenz


Lörcher, Torsten G.



Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2004
Place of publication: Hamburg
Publishing house: Kovač
ISBN: 978-3-8300-1389-1 , 3-8300-1389-2
University: Universität Mannheim
Evaluator: Rieble, Volker
Date of oral examination: 28 July 2003
Publication language: German
Institution: School of Law and Economics > Sonstige - Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre
Subject: 340 Law
Abstract: Mehr als 10.000 Unternehmen in Deutschland sind in der Rechtsform der Aktiengesellschaft organisiert, von denen wiederum mehr als 1.000 an einer deutschen Börse notiert sind. Aktienoptionsprogramme für Manager und Arbeitnehmer, als besondere Art der Entlohnung, sind etabliert und vielfach aufgelegt. Aber wie wirken sich gesellschaftsrechtliche Strukturveränderungen der begebenden Arbeitgeber-AG oder ein Betriebsübergang auf bestehende Aktienoptionsprogramme aus und welche Rechte haben die Optionsinhaber?
Additional information: Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse ; 64

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Citation Example and Export

Lörcher, Torsten G. (2004) Aktienoptionen bei Strukturveränderungen der Arbeitgebergesellschaft : der Schutz der Arbeitnehmeraktienoption bei Eingliederung, Squeeze-out, Umwandlung, Delisting, Betriebsübergang und Insolvenz. Hamburg [Doctoral dissertation]


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item