Der Aufsichtsrat in der mitbestimmten Einpersonen-Gesellschaft


Widmann, Bernd



Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2004
Place of publication: Frankfurt a. M. [u.a.]
Publishing house: Lang
ISBN: 978-3-631-51617-1 , 3-631-51617-7
University: Universität Mannheim
Evaluator: Rieble, Volker
Date of oral examination: 2 July 2003
Publication language: German
Institution: School of Law and Economics > Sonstige - Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre
Subject: 340 Law
Abstract: Die Arbeit befaßt sich mit Fragen rund um den Aufsichtsrat in mitbestimmten Einpersonengesellschaften. Es wird aufgezeigt, wie der Alleingesellschafter Einfluß, insbesondere mittels Anweisungen, auf die Arbeit des Aufsichtsrats und seiner Mitglieder nehmen kann und wo die Grenzen dieser Einflußnahme liegen. Im Rahmen der konzerngebundenen Einpersonengesellschaft wird erläutert, in welchen Fällen eine restriktive Auslegung des MitbestG im Hinblick auf die geforderte Bildung von Aufsichtsräten auf verschiedenen Konzernebenen geboten erscheint. Der Autor geht davon aus, daß in Konzernverhältnissen, die lediglich aus abhängigen Einpersonengesellschaften bestehen, ausnahmsweise eine Durchgriffsüberwachung des Konzernaufsichtsrates gegeben ist, die mitbestimmte Aufsichtsräte auf nachgeordneten Konzernebenen entbehrlich macht.
Additional information: Europäische Hochschulschriften. Reihe 2, Rechtswissenschaft ; 3857

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Citation Example and Export

Widmann, Bernd (2004) Der Aufsichtsrat in der mitbestimmten Einpersonen-Gesellschaft. Frankfurt a. M. [u.a.] [Doctoral dissertation]


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item