Der arbeitsrechtliche Status von GmbH-Geschäftsführern


Namendorf, Annette



Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2003
Place of publication: Berlin
Publishing house: Köster
ISBN: 978-3-89574-506-5 , 3-89574-506-5
University: Universität Mannheim
Evaluator: Rieble, Volker
Date of oral examination: 19 December 2002
Publication language: German
Institution: School of Law and Economics > Sonstige - Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre
Subject: 340 Law
Abstract: Die Frage der Arbeitnehmer-Eigenschaft von Geschäftsführern beschäftigt die Rechtsprechung und Literatur schon lange. Eine klare Antwort steht noch aus, wodurch sich die Arbeitsgerichte regelmäßig bei Beendigung des Vertragesverhältnisses mit der Statusfrage beschäftigen müssen. Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt darin, das Thema anhand der grundsätzlichen Fragen aufzuarbeiten und das Ineinandergreifen von Arbeits- und Gesellschaftsrecht aufzuzeigen. Die Autorin untersucht ausgehend von der Frage, ob ein Geschäftsführer überhaupt Arbeitnehmer sein kann, wann Weisungen der Gesellschafterversammlung arbeitsrechtlicher Natur sind. Dr. Annette Namendorf gelangt zu dem Ergebnis, dass sich der arbeitsrechtliche Status nach den Kompetenzen und Freiheiten des einzelnen Geschäftsführers richtet.
Additional information: Schriftenreihe Rechtswissenschaften ; 13

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Citation Example and Export

Namendorf, Annette (2003) Der arbeitsrechtliche Status von GmbH-Geschäftsführern. Berlin [Doctoral dissertation]


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item