Die Internationalisierung der Belegschaften multinationaler Unternehmen mit Sitz in Deutschland


Zinger, Georg Hannes



Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2002
Place of publication: Berlin
Publishing house: Duncker & Humblot
ISBN: 978-3-428-10492-5 , 3-428-10492-7
University: Universität Mannheim
Evaluator: Rieble, Volker
Date of oral examination: 20 December 2000
Publication language: German
Institution: School of Law and Economics > Sonstige - Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre
Subject: 340 Law
Abstract: Deutsche Unternehmen sind Teil eines Internationalisierungsprozesses, an dessen Ende nicht nur die Entstehung multinationaler Unternehmen, sondern auch eine Internationalisierung der Belegschaften steht. Anhand praktischer Problemstellungen und Erfahrungen der BASF AG, Bosch GmbH, DaimlerChysler AG und Volkswagen AG werden praxisnah Fragestellungen untersucht, die sich für global agierende Unternehmen im internationalen Personalmanagement und Arbeitsrecht ergeben. Der Fokus der Ausarbeitung liegt auf den Rechtsfragen des Auslandseinsatzes und der betrieblichen Vertretung ins Ausland entsandter Arbeitnehmer, den möglichen Rechtsgrundlagen globaler Arbeitnehmervertretungen ("Weltkonzernbetriebsrat") sowie der Mitbestimmung der internationalisierten Belegschaften auf unternehmerischer Ebene.
Additional information: Schriften zum Sozial- und Arbeitsrecht ; 203

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item