Die Sorgfaltspflichten im Lebensmittelstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht unter besonderer Berücksichtigung der europarechtlichen Überlagerung : eine Untersuchung über die Möglichkeiten einer Einschränkung der lebensmittelstrafrechtlichen Verantwortung


Sammer, Elisabeth



Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 1998
Place of publication: Frankfurt a. M. [u.a.]
Publishing house: Lang
ISBN: 3-631-32474-X
University: Universität Mannheim
Evaluator: Kuhlen, Lothar
Date of oral examination: 11 July 1997
Publication language: German
Institution: School of Law and Economics > Strafrecht u. Kriminologie, Wirtschaft- u. Umweltstrafrecht (Kuhlen -2018)
Subject: 340 Law
Abstract: Das Lebensmittelrecht ist wegen der besonderen Schutzbedürftigkeit des Konsumenten in erster Linie Verbraucherschutzrecht. Durch die Statuierung von Sorgfaltspflichten sollen im Rahmen des Möglichen und Angemessenen die Verkehrsteilnehmer in bezug auf Leben, Gesundheit und Vermögen geschützt werden. In dieser Arbeit werden die lebensmittelrechtlichen Sorgfaltspflichten vor dem Hintergrund neuer wissenschaftlicher Produktionsverfahren und europarechtlicher Wandlungsprozesse neu überdacht.
Additional information: Europäische Hochschulschriften. Reihe 2, Rechtswissenschaft ; 2313

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item