Zur Strafbarkeit leicht fahrlässigen Verhaltens


Roth, Frank



Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 1996
Place of publication: Berlin
Publishing house: VWF, Verlag für Wissenschaft und Forschung
ISBN: 3-930324-58-X
University: Universität Mannheim
Evaluator: Kuhlen, Lothar
Date of oral examination: 9 February 1996
Publication language: German
Institution: School of Law and Economics > Strafrecht u. Kriminologie, Wirtschaft- u. Umweltstrafrecht (Kuhlen -2018)
Subject: 340 Law
Abstract: Nachhaltig behauptet sich in der allgemeinen Straftatlehre die Vorstellung, fahrlässiges Ver-halten unterfalle schlechthin dem unteren Grenzbereich materieller Strafbegründung, während es der quantifizierenden Strafzumessung vorbehalten bleibe, je unterschiedlichen Ausprägun-gen fahrlässig verschuldeten Unrechts Rechnung zu tragen. Die Weigerung, Grade der Fahrlässigkeit in den materiellen Straftatbegriff zu integrieren, steht vor dem Hintergrund eines formelhaften normativistischen Schuldbegriffs im Wider-spruch zur ethischen Dimension jedes Strafausspruchs. Augenfällig wird die Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit des modernen Schuldstrafrechts bei der Bewertung von Nachläs-sigkeiten mit hohem Schädigungspotential, die in technisierten Lebensbereichen, nicht nur im Straßenverkehr, Bestandteil der kollektiven Normalität sind. Hieran anknüpfend bemüht sich vorliegende Arbeit um ein phänomenologische Typisierung der leichten Fahrlässigkeit, die als Unterfall der unbewussten Fahrlässigkeit in Erscheinung tritt. Der weitgehend konsentier-ten Annahme, hierbei handele es sich um eine folgenlose Kategorisierung, werden innere Wi-dersprüche nachgewiesen und strafrechtsgeschichtliche sowie strafrechtsreformatorische Al-ternativen von der "culpa levissima" bis zu jüngsten Entkriminalisierungsbestrebungen gegenübergestellt. Die Arbeit stellt zur Diskussion, auch leicht fahrlässige Körperverletzung und Tötung straffrei zu stellen.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

BASE: Roth, Frank

Google Scholar: Roth, Frank

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item