Öffentlichkeitstheorien


Wessler, Hartmut ; Freudenthaler, Rainer ; Haffner, Patrik ; Jakob, Julia



DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-26242-6_3-1
URL: https://link.springer.com/referenceworkentry/10.10...
Document Type: Book chapter
Year of publication: 2020
Book title: Handbuch Politische Kommunikation
Page range: 1-16
Publisher: Borucki, Isabelle
Place of publication: Wiesbaden
Publishing house: Springer VS
ISBN: 978-3-658-26242-6
Publication language: German
Institution: School of Humanities > Medien I (Wessler)
Subject: 070 News media, journalism, publishing
320 Political science
Abstract: Aus vier Traditionen normativer Demokratietheorie (liberal, republikanisch, deliberativ und agonistisch) leiten wir vier Kerndimensionen öffentlicher Kommunikation ab, anhand derer man die demokratische Qualität politischer Öffentlichkeiten messen und bewerten kann. Sodann fassen wir den Kenntnisstand zu den öffentlichkeitsrelevanten Leistungen prototypischer Medienangebote auf unterschiedlichen Ebenen von Öffentlichkeit zusammen. Abschließend bilanzieren wir, wie die Leistungen der unterschiedlichen Teilöffentlichkeiten aus der Perspektive der vier normativen Theorietraditionen zu bewerten sind.
Additional information: Online-Ressource

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item