Im Osten was Neues : die Osterweiterung der Europarteien und ihr Einfluss auf mittel- und osteuropäische Partnerparteien


Berge, Benjamin von dem



DOI: https://doi.org/10.5771/9783845256092
URL: https://www.nomos-elibrary.de/10.5771/978384525609...
Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2015
Place of publication: Baden-Baden
Publishing house: Nomos Verlagsgesellschaft
ISBN: 978-3-8487-1596-1 , 3-8487-1596-1 , 978-3-8452-5609-2
University: Universität Mannheim
Evaluator: Deth, Jan W. van
Date of oral examination: 2014
Publication language: German
Institution: School of Social Sciences > Politische Wissenschaft u. Internat. Vergleichende Sozialforschung (van Deth -2015 Em)
Subject: 320 Political science
Abstract: Im Zuge der Osterweiterung der Europäischen Union fand auch eine Osterweiterung der europäischen Parteienbünde („Europarteien“) statt. Die Studie untersucht auf der Basis eines umfassenden theoretischen Modells die Einflussnahme der beiden größten Europarteien EVP und SPE auf ihre ungarischen, slowakischen und rumänischen Partnerparteien von 1989 bis 2012. Die Datenbasis bilden Inhaltsanalysen von Wahlprogrammen und Parteistatuten, Experteninterviews und Archivdokumente. Das zentrale Ergebnis ist, dass die Europarteien im Rahmen von EU-Erweiterungen auf der Parteienebene eine überaus bedeutende Rolle spielen. Beide Europarteien übten starken Einfluss auf ihre mittel- und osteuropäischen Partnerparteien aus. Diese Einflussnahme trug im Hinblick auf wettbewerbsstrategische Verhaltensweisen, Programatik und innerparteiliche Demokratie maßgeblich zu einer Angleichung dieser Parteien an die langjährigen westeuropäischen Mitgliedsparteien der Europarteien bei.
Additional information: Schriften zum Parteienrecht und zur Parteienforschung ; 49

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item