Das Kompensationsverbot bei der Steuerhinterziehung : eine rechtsgutsbezogene Untersuchung zur Bedeutung und Reichweite von § 370 Abs. 4 S. 3 AO


Kuse, Amelie



DOI: https://doi.org/10.5771/9783748923824
URL: https://www.nomos-elibrary.de/10.5771/978374892382...
Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2021
Place of publication: Baden-Baden
Publishing house: Nomos
ISBN: 978-3-8487-7990-1 , 3-8487-7990-0 , 978-3-7489-2382-4
University: Universität Mannheim
Evaluator: Bülte, Jens
Date of oral examination: 30 September 2020
Publication language: German
Institution: School of Law and Economics > Strafrecht, Strafprozessrecht, Wirtschafts- u. Steuerstrafrecht (Bülte 2013-)
Subject: 340 Law
Abstract: § 370 Abs. 4 S. 3 AO ist eine in Zweck und Anwendungsbereich höchst umstrittene Regelung, die sich zunehmend verfassungsrechtlicher Kritik ausgesetzt sieht. Unter Betrachtung von Rechtsgut und Deliktsnatur der Steuerhinterziehung zeigt die Arbeit, inwieweit das sog. Kompensationsverbot auch heute noch in seiner Existenz berechtigt ist. Hierzu werden Grundlagenfragen des Steuerhinterziehungstatbestands untersucht und die Rechtsprechung zu § 370 Abs. 4 S. 3 AO systematisierend und kritisch betrachtet. Basierend auf diesen Erkenntnissen werden rechtsgutsbezogene Kriterien für die Anwendbarkeit der Vorschrift entwickelt und auf die Frage eingegangen, ob und wann die Regelung auch über den Tatbestand der Steuerhinterziehung hinaus Wirkungen hat. Im letzten Teil werden die durch die Neuregelungen bei der Selbstanzeige entstandenen Probleme beleuchtet. Das Werk richtet sich an die wirtschafts- und steuerstrafrechtliche Wissenschaft und Praxis.
Translation of the abstract: § 370 para. 4 sentence 3 of the German Fiscal Code (AO) is a highly controversial provision in terms of its purpose and scope of application. It is increasingly subject to constitutional criticism. The thesis shows to what extent the so-called prohibition of compensation rule (Kompensationsverbot) is still justified today. For this purpose, fundamental questions of tax evasion are examined and the case law on § 370 para. 4 sentence 3 AO is systematised and critically reviewed. Based on these findings, the paper identifies legal criteria for the applicability of the regulation and addresses the question of whether and when it also has effects beyond the scope of tax evasion. In the final part of the thesis, problems with respect to § 370 para. 4 sentence 3 AO arising from the new regulations on voluntary disclosure are examined. The work adresses scholars and practitioners of business and tax criminal law. (English)
Additional information: Studien zum Wirtschaftsrecht ; Neue Folge, 19

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

BASE: Kuse, Amelie

Google Scholar: Kuse, Amelie

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item