Crowdlending nach der ECSP-VO


Renner, Moritz ; Faller, Veronica ; Walter, Felix R.



URL: https://beck-online.beck.de/?vpath=bibdata%2fzeits...
Document Type: Article
Year of publication: 2021
The title of a journal, publication series: Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht : BKR
Volume: 21
Issue number: 7
Page range: 394-402
Place of publication: München [u.a.]
Publishing house: Beck
ISSN: 1617-7223
Publication language: German
Institution: School of Law and Economics > Bürgerl. Recht, Internat. und Europ. Wirtschaftsrecht (Renner 2017-)
Subject: 340 Law
Abstract: Ende 2021 kommt es durch das Inkrafttreten der ECSP-VO zu einer Reform der regulatorischen Rahmenbedingungen des Crowdfunding. Die lang erwartete Verordnung strebt an, den Flickenteppich nationaler Regelungen zu beseitigen und den europäischen Crowdfunding-Markt zu stärken. Der folgende Beitrag stellt die wesentlichen Neuerungen der Reform für das fremdkapitalbasierte Crowdfunding (sog. Crowdlending) dar und vergleicht sie mit der bisherigen Rechtslage in Deutschland. Es zeigt sich, dass das bisher maßgebliche bankaufsichtsrechtliche Regelungsregime im Anwendungsbereich der VO weitgehend durch ein kapitalmarktrechtliches Regime ersetzt wird. Insbesondere für den deutschen Crowdlending-Markt ergeben sich daraus erhebliche praktische Auswirkungen.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item