Altersgrenzen für Schiedsrichter – Der DFB und das AGG


Kainer, Friedemann ; Halkenhäuser, Nico



URL: https://beck-online.beck.de/?vpath=bibdata%2fzeits...
Document Type: Article
Year of publication: 2021
The title of a journal, publication series: Neue juristische Wochenschrift : NJW
Volume: 74
Issue number: 44
Page range: 3223-3228
Place of publication: München ; Frankfurt, M.
Publishing house: Beck
ISSN: 0341-1915 , 0341-1907
Publication language: German
Institution: School of Law and Economics > Bürgerl. Recht, Deutsches u. Europ. Wirtschafts- u. Arbeitsrecht (Kainer 2012-)
Subject: 340 Law
Individual keywords (German): Altersdiskriminierung
Abstract: Die Altersgrenze des DFB für Bundesliga-Schiedsrichter beschäftigt die interessierte Öffentlichkeit schon länger, seit kurzem aber auch ein deutsches Gericht. Die Klage von Manuel Gräfe gegen den DFB gibt Anlass, das Verbot der Altersdiskriminierung und seiner Rechtfertigungsmöglichkeiten nach §§ 8, 10 AGG einer neuerlichen Untersuchung zu unterziehen. Gezeigt wird, dass die Rechtsprechung bei der Auslegung des § 10 AGG sehr streng ist und sich auf dieser Grundlage wenige Chancen für einen Erfolg des DFB abzeichnen. Insbesondere weckt die Verhältnismäßigkeit erhebliche Zweifel an der Rechtmäßigkeit der starren Altersgrenze.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item