Der EuGH in der Rechtssache TEAM POWER EUROPE: Auf dem Weg zum sozialrechtlichen Bestimmungslandprinzip?


Kainer, Friedemann



URL: https://beck-online.beck.de/Dokument?vpath=bibdata...
Document Type: Article
Year of publication: 2022
The title of a journal, publication series: Europäische Zeitschrift für Arbeitsrecht : EuZA = European Journal of Labour Law
Volume: 15
Issue number: 1
Page range: 98-108
Place of publication: München
Publishing house: Beck
ISSN: 1865-3030
Publication language: German
Institution: School of Law and Economics > Bürgerl. Recht, Deutsches u. Europ. Wirtschafts- u. Arbeitsrecht (Kainer 2012-)
Subject: 340 Law
Abstract: Der EuGH setzt die bereits mit der Entsenderichtlinie und mit dem Mitte 2020 verabschiedeten Mobilitätspaket eingeschlagene Richtung fort, dass Vorteile, die sich aus den unterschiedlichen Wohlstandsniveaus der Mitgliedstaaten ergeben (insbesondere niedrigere Lohnkosten oder Sozialversicherungsbeiträge), im Dienstleistungsbinnenmarkt eine geringere Rolle spielen sollen. Es scheint sich ein Konzept eines „fairen Wettbewerbs“ zu entwickeln, das die Unternehmen (immerhin nur!) bei grenzüberschreitenden Dienstleistungen darauf verpflichtet, auf der Grundlage der im Bestimmungsland geltenden Sozialstandards zu produzieren. Ein solches Wettbewerbsverständnis ist vor dem Hintergrund der (noch) in den Mitgliedstaaten sehr unterschiedlich entwickelten Produktivität nicht realistisch, mindert die Wettbewerbsfähigkeit gerade osteuropäischer Unternehmen und ist auch europapolitisch bedenklich. Erst wirtschaftlicher Erfolg kann zu einer Angleichung der Löhne und zu verbesserten Sozialversicherungssystemen führen, was langfristig eine Harmonisierung der Standortbedingungen bedeuten und (am Ende!) zu einem „wirklich integrierten und wettbewerbsorientierten Binnenmarkt“ führen könnte.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item