Ernährung und Bewegung im Kleinkindalter


Abou-Dakn, Michael ; Alexy, Ute ; Beyer, Kirsten ; Cremer, Monika ; Ensenauer, Regina ; Flothkötter, Maria ; Geene, Raimund ; Hellmers, Claudia ; Joisten, Christine ; Koletzko, Berthold ; Mata, Jutta ; Schiffner, Ulrich ; Somm, Irene ; Speck, Melanie ; Weißenborn, Anke ; Wöckel, Achim



DOI: https://doi.org/10.1007/s00112-022-01519-3
URL: https://link.springer.com/article/10.1007/s00112-0...
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-623538
Document Type: Article
Year of publication Online: 2022
Date: 27 June 2022
The title of a journal, publication series: Monatsschrift Kinderheilkunde
Volume: tba
Issue number: tba
Page range: 1-21
Place of publication: Heidelberg
Publishing house: Springer Medizin-Verlag
ISSN: 0026-9298 , 1433-0474
Publication language: German
Institution: School of Social Sciences > Gesundheitspsychologie (Mata 2015-)
Subject: 150 Psychology
Individual keywords (German): Bildschirmmedien , vegetarische Ernährung , Nachhaltigkeit , Diversitätssensibilität , Familienmahlzeiten
Abstract: Hintergrund: Eine ausgewogene, altersgerechte, nachhaltige Ernährung und reichlich Bewegung fördern eine gesunde Entwicklung und das Wohlbefinden des Kleinkindes. Entsprechende Verhaltensweisen früh zur Gewohnheit zu machen, kann das spätere Verhalten beeinflussen – und damit kurz-, mittel- und langfristig die Gesundheit fördern. Die Handlungsempfehlungen zu Ernährung und Bewegung im Kleinkindalter liegen nun aktualisiert vor und sollen Fachkräften als Basis für die Beratung von Familien mit Kleinkindern dienen. Methodik: Auf Basis von aktuellen systematischen Reviews, Metaanalysen, Leitlinien und weiteren belastbaren Studiendaten zu den Themen Ernährung und körperliche Aktivität im Kleinkindalter (1 bis 3 Jahre) bewerteten Vertreterinnen und Vertreter der im Netzwerk verbundenen Fachgesellschaften und Institutionen die wissenschaftliche Evidenz und aktualisierten die bisherigen oder formulierten zu einigen Themen erstmalig Handlungsempfehlungen. Dabei wurden auch Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigt. Der Prozess wurde vom Netzwerk Gesund ins Leben koordiniert. Empfehlungen: Kleinkinder sollen ihre Mahlzeiten in einem regelmäßigen Rhythmus bekommen. Sie sollen an den Mahlzeiten der Familie teilnehmen und so oft wie möglich gemeinsam mit anderen Familienmitgliedern essen. Die Beachtung der Hunger- und Sättigungssignale des Kindes trägt zur Entwicklung eines gesundheitsfördernden Essverhaltens bei. Die empfohlene Kleinkindernährung enthält reichlich pflanzliche Lebensmittel und tierische Lebensmittel in mäßigem Umfang. Kleinkinder sollen sich auf vielfältige Weise bewegen. Eltern sollen Bewegungserfahrungen aktiv unterstützen. Bildschirmmedien sind für Kleinkinder nicht empfehlenswert.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.

Diese Publikation ist bisher nur Online erschienen. Diese Publikation nun als "Jetzt in Print erschienen" melden.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item