Ein „broker“ im Dienst des Kaisers : Geldbeschaffung für den Kaiser durch den Reichspfennigmeister Zacharias Geizkofler


Rückert, Maria Magdalena



URL: https://www.landesarchiv-bw.de/sixcms/media.php/12...
Document Type: Article
Year of publication: 2022
The title of a journal, publication series: Archivnachrichten
Volume: 64
Page range: 20-21
Place of publication: Stuttgart
Publishing house: Landesarchiv Baden-Württemberg
ISSN: 1437-0018 , 2751-4366
Publication language: German
Institution: School of Humanities > Mittelalterliche Geschichte (Kehnel)
Subject: 943 History of Germany
Abstract: Gelt aufzubringen ist mir je länger je beschwerlicher, dieweil alle handtierung wegen des kriegs und der sterbensläuf steckt. In einem Schreiben vom 9. Februar 1599 äußerte sich Zacharias Geizkofler (1560–1617) zur Bürde seines Amtes, das ihm 1589 vom Kaiser übertragen worden war. Als Reichspfennigmeister war er für die Finanzierung der kaiserlichen Reichsaufgaben zuständig, die während seiner Amtszeit durch den langen Türkenkrieg (1593–1606) geprägt waren.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item