Standardkonformität von IDL-Compilern und deren Einfluss auf die Interoperabilität


Aleksy, Markus ; Schader, Martin


URL: http://www.sigs-datacom.de/fachzeitschriften/objek...
Document Type: Article
Year of publication: 2001
The title of a journal, publication series: Objektspektrum
Volume: 2001
Issue number: 2
Place of publication: Troisdorf
Publishing house: Sigs-Datacom
ISSN: 0945-0491
Publication language: German
Institution: Business School > Wirtschaftsinformatik III (Schader -2015)
Subject: 330 Economics
Subject headings (SWD): CORBA , Objektorientierung , Softwareentwicklung
Abstract: Seit der CORBA-Spezifikation 2.0 erfreuen sich CORBA-basierte Anwendungen immer größerer Popularität. Das liegt zum einem an der Möglichkeit der gemeinsamen Verwendung verschiedener ORB-Produkte miteinander und zum anderen an der Kooperationsmöglichkeit mit anderen Teilsystemen. Der Grund für diese Beliebtheit liegt hauptsächlich in der Spezifikation einer interoperablen Systemarchitektur, die den Datenaustausch zwischen Implementierungen, die auf den Produkten unterschiedlicher Hersteller basieren, regelt. Neben der Definition dieser Basisinfrastruktur spielt aber auch die Unterstützung der aktuellen IDL-Spezifikation eine wichtige Rolle. Letztere diente als Ausgangspunkt für unsere Untersuchung.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Citation Example and Export

Aleksy, Markus ; Schader, Martin (2001) Standardkonformität von IDL-Compilern und deren Einfluss auf die Interoperabilität. Objektspektrum Troisdorf 2001 2 [Article]


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item