Entwicklung computergestützter betrieblicher Informationssysteme auf Basis von Geschäftskomponenten nach dem BOOSTER-Ansatz


Korthaus, Axel



Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2001
Place of publication: Mannheim
University: Universität Mannheim
Evaluator: Schader, Martin
Date of oral examination: 23 March 2001
Publication language: German
Institution: Business School > Wirtschaftsinformatik III (Schader -2015)
Subject: 330 Economics
Abstract: Gegenwärtig ist im Kontext betrieblicher Anwendungssysteme eine rasante Entwicklung von komponentenbasierten Softwaretechnologien festzustellen. Enterprise JavaBeans, das CORBA Component Model, COM+ oder Frameworks wie IBM SanFrancisco gehören zu den wichtigsten Vertretern dieser Kategorie. Als Ideal dieser Ansätze ist das Ziel zu sehen, betriebliche Anwendungssysteme auf Basis wiederverwendbarer, grobgranularer, in sich abgeschlossener und vermarktbarer Softwarebausteine, die als Geschäftskomponenten bezeichnet werden, zusammensetzen zu können. In diesem Buch werden mit dem UML-basierten BOOSTER-Ansatz ein Konzeptionsrahmen und ein Vorgehensmodell zur Entwicklung von computergestützten, verteilten, betrieblichen Informationssystemen auf Basis derartiger Geschäftskomponenten beschrieben.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item