Privatanleger am Optionsscheinmarkt


Glaser, Markus ; Schmitz, Philipp


[img]
Preview
PDF
dp06_15.pdf - Published

Download (493kB)

URL: https://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/2574
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-25749
Document Type: Working paper
Year of publication: 2006
The title of a journal, publication series: Rationalitätskonzepte, Entscheidungsverhalten und ökonomische Modellierung
Volume: 06-15
Place of publication: Mannheim
Publication language: German
Institution: School of Law and Economics > Sonstige - Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre
MADOC publication series: Sonderforschungsbereich 504 > Rationalitätskonzepte, Entscheidungsverhalten und ökonomische Modellierung (Laufzeit 1997 - 2008)
Subject: 330 Economics
Classification: JEL: G1 ,
Subject headings (SWD): Optionsschein , Privater Anleger , Anlageverhalten
Abstract: Trotz der enormen Bedeutung, die Optionsscheine in den letzten Jahren erlangt haben, gibt es bisher in der wissenschaftlichen Literatur kaum Erkenntnisse über die Akteure, die in diesem Markt aktiv sind und deren Transaktionsverhalten. Die vorliegende Arbeit will diese Lücke schließen. Wir stellen einerseits umfassend den Markt für Optionsscheine in Deutschland dar. Andererseits analysieren wir das tatsächliche Verhalten von ca. 1.500 Privatanlegern eines deutschen Online-Brokers und stellen eine Vielzahl von stilisierten Fakten dar. Wir ermitteln beispielsweise, dass Optionscheinhändler jünger sind als reine Aktienmarktinvestoren und dass sie eine in vielen Facetten riskantere und kurzfristiger orientierte Anlagestrategie verfolgen. Außerdem ist das Transaktionsverhalten unterschiedlich, wenn den Optionsscheinen statt einzelnen Aktien ganze Aktienindizes oder andere Basiswerte zugrunde liegen. Des Weiteren zeigen wir, dass die Optionsscheine nur sehr kurze Zeit in den Portfolios der Privatanleger verbleiben und dass das Absicherungsmotiv bei der Anlage in Verkausoptionsscheine bestenfalls eine untergeordnete Rolle spielt. Zusätzlich kann erstmals der Erfolg der Privatanleger am Optionsscheinmarkt dargestellt werden. Im Durchschnitt erzielten die Anleger eine positive (nicht risikoadjustierte) Rendite, die aber einzig auf Transaktionen mit Kaufoptionsscheinen auf Einzelaktien während der Hausse bis März 2000 zurückzuführen war. Darüber hinaus können wir für Aktieninvestoren umfassend bestätigte Phänomene wie den Dispositionseffekt auch für Optionsscheinhändler nachweisen. Der Privatanlegerdatensatz umfasst über 100.000 Transaktionen in mehr als 8.000 Optionsscheinen und lässt damit einen bisher einmaligen Einblick in das Handelsverhalten von Anlegern in dieser Wertpapierkategorie zu.
Translation of the abstract: Although bank-issued warrants are increasingly popular, little is known about institutional details of this market and about which investors trade and how these investors trade in those securities. In this paper, we try to fill this gap. In the first part, we extensively describe institutional details of one of the biggest markets for bank-issued warrants, i.e. the German market. In the next part, we analyze warrant transaction behavior of 1.500 individual investors over a 51 month period. This unique data set consists of more than 100.000 transactions in more than 8.000 individual warrants. We show that warrant traders are younger than investors who only invest in the stock market and that they pursue a high risk investment strategy in several dimensions. Furthermore, they earn positive gross returns. However, these returns are mainly driven by investments in call warrants during the boom period until March 2000. Furthermore, we present several other stylised facts of individual warrant investor behavior that are extensively documented for stock market investors. For example, warrant traders are prone to the disposition effect. (English)

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Citation Example and Export

Glaser, Markus ; Schmitz, Philipp (2006) Privatanleger am Optionsscheinmarkt. Open Access Rationalitätskonzepte, Entscheidungsverhalten und ökonomische Modellierung Mannheim 06-15 [Working paper]
[img]
Preview


+ Search Authors in

+ Download Statistics

Downloads per month over past year

View more statistics



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item