Safety first-Investoren : Separation, Performancemessung und Kapitalmarktgleichgewicht


Albrecht, Peter


[img]
Preview
PDF
mm183.pdf - Published

Download (260kB)

URL: https://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/3122
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-31222
Document Type: Working paper
Year of publication: 2010
The title of a journal, publication series: Mannheimer Manuskripte zu Risikotheorie, Portfolio Management und Versicherungswirtschaft
Volume: 183
Place of publication: Mannheim
Publication language: German
Institution: Business School > Sonstige - Fakultät für Betriebswirtschaftslehre
MADOC publication series: Lehrstuhl für ABWL, Risikotheorie, Portfolio Management und Versicherungswirtschaft (Albrecht) > Mannheimer Manuskripte zu Risikotheorie, Portfolio Management und Versicherungswirtschaft
Subject: 330 Economics
Classification: JEL: G11 G32 ,
Subject headings (SWD): Entscheidung bei Sicherheit , Separationstheorem , Performance Management , Capital-Asset-Pricing-Modell
Individual keywords (German): Safety first-Prinzip , Separationstheorem , Downside-Risiko , risikoadjustierte Performancemessung , Quantilableitung , elliptische Verteilungen
Keywords (English): Mean-Value at Risk-Ratio , Sharpe-Ratio , Safety first-RORAC
Abstract: Auf der Grundlage der Konzeption der Safety first-Investoren und einem damit verbundenen Separationstheorem wird eine risikoadjustierte Performancekennziffer entwickelt und diskutiert, die Safety first-Ratio. Diese Performancekennziffer wird zunächst im Rahmen eines Investmentkontexts verwendet, um eine Alternative (die Mean-Value at Risk-Ratio) zur Sharpe-Ratio theoretisch zu fundieren, die das Downside-Risiko berücksichtigt. In einer zweiten Anwendung wird im Kontext des Risikomanagements von Unternehmen eine alternative RORAC-Kennziffer entwickelt und theoretisch fundiert. Zugleich gelingt damit eine einheitliche Fundierung zweier Forschungsfelder, die in der Literatur bislang weitgehend separat nebeneinander stehen. Abschließend wird auf der Basis von Ergebnissen im Kontext von Quantilableitungen eine strukturelle Charakterisierung des Kapitalmarktgleichgewichts vorgenommen. Im Falle des Vorliegens von elliptischen Renditeverteilungen stimmt dieses mit dem CAPM überein.
Additional information:

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Citation Example and Export

Albrecht, Peter (2010) Safety first-Investoren : Separation, Performancemessung und Kapitalmarktgleichgewicht. Open Access Mannheimer Manuskripte zu Risikotheorie, Portfolio Management und Versicherungswirtschaft Mannheim 183 [Working paper]
[img]
Preview


+ Search Authors in

+ Download Statistics

Downloads per month over past year

View more statistics



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item