Existenzgründung von Geflüchteten aus institutioneller Perspektive


Schilling, Katharina ; Hartmann, Carina ; Güllü, Esra


Document Type: Conference presentation
Year of publication: 2018
Conference title: G-Forum Jahreskonferenz 2018
Location of the conference venue: Stuttgart
Date of the conference: 11.-12.10.2018
Publication language: German
Institution: Business School > Mittelstandsforschung u. Entrepreneurship (Woywode)
Subject: 650 Management
Individual keywords (German): Migrantisches Unternehmertum , Institutionen , Arbeitsmarktakteure , Qualitative Experteninterviews
Keywords (English): Refugee Entrepreneurship , institutional theory
Abstract: Die Teilnahme von Geflüchteten am deutschen Arbeitsmarkt ist auf der einen Seite von individuellen beschäftigungsrelevanten Ressourcen und auf der anderen Seite von den institutionellen Rahmenbedingungen und Unterstützungsstrukturen beeinflusst. Das Setting an formalen und informellen Institutionen wird von einer Vielzahl von Akteuren (mit)bestimmt, die die Arbeitsmarktintegration von Neuzugewanderten aus unterschiedlicher Perspektive begleiten. Im berufsfachspezifisch strukturierten deutschen Arbeitsmarkt ist davon auszugehen, dass nur ein Teil der Geflüchteten ihre mitgebrachten Ressourcen in eine reguläre abhängige Beschäftigung transferieren können. Dies motiviert die Betrachtung von alternativen Formen des Arbeitsmarktzugangs wie beispielsweise der selbständigen Beschäftigung. Der Beitrag analysiert die institutionellen Bedingungen als Teil der Gelegenheitsstrukturen (Interaktionsmodell nach Waldinger/Aldrich/Ward 1990) für die Existenzgründung von MigrantInnen mit Fluchterfahrung. Dadurch sollen (frauenspezifische) Potenziale und Hemmnisse des Arbeitsmarktzugangs im Rahmen der selbständigen Erwerbsarbeit von Geflüchteten aus institutioneller Perspektive herausgearbeitet werden. Die Neue Institutionenökonomie und -Soziologie bietet den komplementären theoretischen Analyserahmen in dem Arbeitsmarktintegration durch berufliche Selbstständigkeit, unter Einbezug von fluchtspezifischen Charakteristika, diskutiert wird. Die Grundlage unserer Analysen bilden 24 leitfaden-gestützte Experteninterviews, die deutschlandweit von November 2017 bis März 2018 mit Arbeitsmarktakteuren geführt wurden. Das horizontal und vertikal breit gefächerte Sample an InterviewpartnerInnen setzt sich u.a. aus Mitarbeitenden der Arbeitsverwaltung, GründungsberaterInnen, Integrationsakteuren, Kreditgebern, und Vertretern der Sozial- und Wirtschaftspolitik zusammen. Die inhaltsanalytische Auswertung der Interviews bietet Einblicke in die uneindeutige Bewertung und institutionelle Aushandlung von Selbständigkeit als Erwerbsform von neuzugewanderten Geflüchteten. Unter Einbeziehung der Perspektive von geflüchteten Gründungsinteressierten sollen anschließend differenzierte politische Handlungsempfehlungen abgeleitet werden.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Citation Example and Export

Schilling, Katharina ; Hartmann, Carina ORCID: 0000-0002-4381-566X ; Güllü, Esra Existenzgründung von Geflüchteten aus institutioneller Perspektive. (2018) G-Forum Jahreskonferenz 2018 (Stuttgart) [Conference presentation]


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item