15 Jahre Riester - eine Bilanz


Börsch-Supan, Axel ; Bucher-Koenen, Tabea ; Goll, Nicolas ; Maier, Christina



DOI: https://doi.org/10.2139/ssrn.2879377
URL: http://mea.mpisoc.mpg.de/uploads/user_mea_discussi...
Additional URL: https://ssrn.com/abstract=2879377
Document Type: Working paper
Year of publication: 2016
The title of a journal, publication series: MEA Discussion Papers
Volume: 06-2016
Place of publication: München
Publishing house: Munich Center for the Economics of Aging
Publication language: German
Institution: Business School > Finanzmärkte (Bucher-Koenen 2019-)
Subject: 300 Social sciences, sociology, anthropology
330 Economics
Abstract: 15 Jahre nach der Einführung der Riester-Rente ziehen wir Bilanz und untersuchen, was die Riester-Rente bislang erreicht hat und welche Handlungsoptionen zur Verfügung stehen. Die Riester-Rente ist seit ihrer Einführung auf breite Resonanz gestoßen. So stehen auf der Angebotsseite mehr als 5000 verschiedene Riester-Verträge zur Verfügung und auf der Nachfrageseite können 2016 16,5 Mio. abgeschlossene Verträge gezählt werden. 44% der förderberechtigten Haushalte haben mindestens einen Riester-Vertrag, besonders unter Familien mit Kindern ist die Verbreitung hoch. Zwar besitzen nur etwa 20% der Haushalte im untersten Einkommensfünftel Riester-Verträge. Dennoch kann hier nicht grundsätzlich von einem „Scheitern“ gesprochen werden, da die Riester-Rente unter Niedrigeinkommensverdienern die mit Abstand am stärksten verbreitete Form der zusätzlichen Altersvorsorge ist. Zu den verfehlten Zielen zählt allerdings die Tatsache, dass auch nach 15 Jahren keine flächendeckende Verbreitung erreicht werden konnte. Andere Kritikpunkte sind die fehlende Markttransparenz, hohe Kosten und die Anwendung spezieller Sterbetafeln. Auch durch die Niedrigzinspolitik der EZB und die damit verbundenen hohen Garantiekosten wird vermehrt Kritik laut. Generell kann bei der Riester-Rente weder von einem Scheitern noch von einem universellen Erfolg gesprochen werden. Mögliche Handlungsoptionen reichen von einer allgemeinen Förderberechtigung und verbesserten Informationen, hin zur Einführung von Standardprodukten.

Dieser Datensatz wurde nicht während einer Tätigkeit an der Universität Mannheim veröffentlicht, dies ist eine Externe Publikation.




+ Citation Example and Export

Börsch-Supan, Axel ; Bucher-Koenen, Tabea ; Goll, Nicolas ; Maier, Christina (2016) 15 Jahre Riester - eine Bilanz. MEA Discussion Papers München 06-2016 [Working paper]


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item