Auf den Standard kommt es an: Fit-Effekte von Bezugsnormorientierung und Leistungsrückmeldung im e-learning Kontext


Janson, Marc Philipp ; Siebert, Jan ; Dickhäuser, Oliver



Document Type: Conference presentation
Year of publication: 2019
Conference title: paEpsy - Fachtagung der Pädagogischen und Entwicklungspsychologie
Location of the conference venue: Leipzig, Germany
Date of the conference: 09.-12.09.2019
Publication language: German
Institution: Außerfakultäre Einrichtungen > Graduate School of Economic and Social Sciences- CDSS (Social Sciences)
School of Social Sciences > Pädagogische Psychologie (Dickhäuser)
Subject: 150 Psychology
Abstract: Feedback in Form von Leistungsrückmeldung ist nach Meta-Analysen ein sehr wirksamer Faktor, um die Leistung von Lernenden zu beeinflussen. Dabei kann angenommen werden, dass die Effekte von Leistungsrückmeldungen aufgrund unterschiedlicher Präferenzen der Lernenden im Sinne einer Aptitude-Treatment-Interaktion variieren. Bezugsnormorientierungen (BNO) von Lernenden können als Präferenzen für Standards der Beurteilung eigener Leistung verstanden werden. Lernende präferieren in unterschiedlichen Ausmaß Leistungsrückmeldungen im Sinne von Veränderungen (individuell) bzw. im Sinne eines Vergleichs mit anderen (sozial; vgl. Dickhäuser & Rheinberg, 2003). Unabhängig von dieser Präferenz kann die lernende Person temporal-individuell oder sozial vergleichen Leistungsrückmeldung erhalten. Basierend auf Modellen psychologischen Fits (Freitas, Liberman, & Higgins, 2002; Spiegel, Grant-pillow, & Higgins, 2004) erwarten wir dabei, dass eine Passung zwischen Art der Leistungsrückmeldung (sozial und individuell) und persönlicher BNO (sozial und individuell) im Sinne motivationaler Effekte zu längerem Lernen führt, und im Sinne kognitiver Effekte zu besseren Leistungen beim Lernen führen. Wir prüften die Annahmen mittels eines within-subject Feldexperimentes mit 208 Studierenden, die eine online- Lernsoftware zur Prüfungsvorbereitung nutzten. Zu Beginn des Lernens erfassten wir die individuelle und soziale BNO für die Selbstbewertung. In die Lernsoftware, die Übungsaufgaben bietet, wurde eine Leistungsrückmeldung implementiert, die alle zehn Aufgaben entweder eine individuelle (Lernstand verglichen mit vorherigem) oder eine soziale (Lernstand verglichen mit Lernstand anderer) Rückmeldung lieferte. Zu Beginn jeder Lerneinheit wurde randomisiert, welche Rückmeldung während der Lerneinheit erfolgte. Die Analysen basieren auf Lernsessions von im Mittel 15 Stunden in der Software (verteilt auf durchschnittlich 23 Lerneinheiten). Mittels hierarchischer Regressionsanalyse konnten für die Leistung sowohl für individuelle als auch soziale BNO signifikante Passungs-Effekte in der erwarteten Richtung gezeigt werden. Passungseffekte für die Lernzeit zeigten sich nicht. Wir diskutieren, inwieweit Passungseffekte eher bei kognitiven als bei motivationalen Prozessen vermutet werden können und erörtern, inwieweit zusätzlich auch die Valenz der Rückmeldung das komplexe Befundmuster erklären kann.




+ Citation Example and Export

Janson, Marc Philipp ; Siebert, Jan ; Dickhäuser, Oliver ORCID: 0000-0002-3126-8398 Auf den Standard kommt es an: Fit-Effekte von Bezugsnormorientierung und Leistungsrückmeldung im e-learning Kontext. (2019) paEpsy - Fachtagung der Pädagogischen und Entwicklungspsychologie (Leipzig, Germany) [Conference presentation]


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item