Business restructuring : eine betriebswirtschaftliche und steuerrechtliche Analyse


Imhof, Manuel



Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2012
Place of publication: Köln
Publishing house: Eul Verlag
ISBN: 978-3-8441-0207-9
University: Universität Mannheim
Evaluator: Spengel, Christoph
Date of oral examination: 26 September 2012
Publication language: German
Institution: Business School > ABWL u. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre II (Spengel)
Subject: 330 Economics
Abstract: Die Strukturierung der Wertschöpfungskette eines Unternehmens in strategischer, inhaltlicher und geographischer Hinsicht erfolgt in erster Linie unter Ertrags- und Renditegesichtspunkten. Während das Überschreiten von Landesgrenzen einzelner Nationalstaaten eine untergeordnete Rolle spielt, ist der Grenzübertritt für die betroffenen Staaten bei der Abgrenzung von Besteuerungsrechten und der Erfassung inländischer Steuereinnahmequellen von entscheidender Bedeutung. Die divergierenden Perspektiven eines global als Einheit gesteuerten Unternehmensverbundes und der Nationalstaaten mit ihren territorialen Besteuerungsansprüchen bilden den Rahmen und eines der Kernprobleme der Einkünfteabgrenzung international verbundener Unternehmen. Mit der Kodifizierung der Funktionsverlagerungsbesteuerung in 2008 wurde ein speziell auf die Besteuerung von Business-Restructuring-Sachverhalten zugeschnittener Gewinnrealisationstatbestand im deutschen Steuerrecht geschaffen. Zielsetzung der Arbeit ist die steuerrechtliche und betriebswirtschaftliche Analyse des für die Besteuerung von Business-Restructuring-Sachverhalten einschlägigen Dreiklangs des deutschen Ertragsteuerrechts aus der Gewinnrealisation bei der Übertragung einzelner Wirtschaftsgüter, der Funktionsverlagerungsbesteuerung und der Gewinnrealisation bei einer Teilbetriebsübertragung. Da grenzüberschreitende Unternehmensrestrukturierungen die Steuerrechtsordnungen mindestens zweier souveräner Staaten betreffen, wird der nationale Dreiklang auf seine Übereinstimmung mit internationalen Besteuerungsgrundsätzen und dem europäischen Gemeinschaftsrecht untersucht sowie den entsprechenden Regelungen des US-amerikanischen Steuerrechts gegenübergestellt. Auf dieser Basis werden Vorschläge für die Fortentwicklung der nationalen Regelungen zur Besteuerung von grenzüberschreitenden Business-Restructuring-Sachverhalten abgeleitet.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

BASE: Imhof, Manuel

Google Scholar: Imhof, Manuel

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item