Internationale Arbeitnehmerbesteuerung : eine steuersystematische Analyse anhand der Länder Deutschland, Österreich und Schweiz


Mayer, Markus



DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6024-5
URL: https://link.springer.com/book/10.1007%2F978-3-834...
Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2010
Place of publication: Wiesbaden
Publishing house: Gabler
ISBN: 978-3-8349-2493-3 , 978-3-8349-6024-5
University: Universität Mannheim
Evaluator: Spengel, Christoph
Date of oral examination: 21 April 2010
Publication language: German
Institution: Business School > ABWL u. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre II (Spengel)
Subject: 330 Economics
Abstract: Neben Expatriates sind ebenfalls Grenzpendler und Wohnsitzwechsler regelmäßig mit den nationalen Steuervorschriften verschiedener Staaten sowie dem internationalen Steuerrecht in Form der Doppelbesteuerungsabkommen konfrontiert. Markus Mayer entwickelt einen Anforderungskatalog an eine gerechte Besteuerung von grenzüberschreitenden Arbeitnehmer-sachverhalten, der nationale, internationale und europarechtliche Aspekte der Besteuerung einschließt. Basierend auf einer Darstellung des geltenden Steuerrechts nimmt er eine Analyse und kritische Würdigung der mit den grenzüberschreitenden Arbeitnehmersachverhalten verbundenen Besteuerungsfolgen vor und leitet Reformempfehlungen zu einer systemkonformen Besteuerung ab.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Citation Example and Export

Mayer, Markus (2010) Internationale Arbeitnehmerbesteuerung : eine steuersystematische Analyse anhand der Länder Deutschland, Österreich und Schweiz. Wiesbaden [Doctoral dissertation]


+ Search Authors in

BASE: Mayer, Markus

Google Scholar: Mayer, Markus

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item