Steuerliche Anreize für Forschung und Entwicklung im internationalen Vergleich : eine qualitative und quantitative Analyse für die EU-27-Mitgliedstaaten und die USA unter besonderer Berücksichtigung Deutschlands


Herbold, Sabine



Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2009
Place of publication: Lohmar ; Köln
Publishing house: Eul
ISBN: 978-3-89936-801-7
University: Universität Mannheim
Evaluator: Spengel, Christoph
Date of oral examination: 10 March 2009
Publication language: German
Institution: Business School > ABWL u. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre II (Spengel)
Subject: 330 Economics
Abstract: Aktivitäten im Bereich Forschung und Entwicklung (FuE) bilden eine wichtige Grundlage für wirtschaftliches Wachstum. Im globalen Kontext stärken FuE-Aktivitäten die Position einer Volkswirtschaft im zwischenstaatlichen Wettbewerb. Vor diesem Hintergrund haben sich auch die Mitgliedstaaten der EU im Rahmen der Lissabon-Strategie zur Förderung von FuE verpflichtet. Dabei werden steuerliche Maßnahmen zur Förderung unternehmerischer FuE-Aktivitäten als ein Baustein genannt.Aktuell wird in Deutschland über die Einführung einer steuerlichen Förderung für unternehmerische FuE-Aktivitäten diskutiert. Dabei werden häufig steuerliche FuE-Anreize, die in anderen Ländern bereits implementiert sind, als Vorlage für eine mögliche steuerliche Förderung unternehmerischer FuE-Aktivitäten in Deutschland herangezogen. Eine Auseinandersetzung mit der hieraus resultierenden Steuerbelastung, die das gesamte Steuersystem einbezieht, erfolgt oftmals nicht. Auch wird regelmäßig nicht darauf eingegangen, wie eine steuerliche FuE-Förderung in das deutsche Steuersystem integriert werden könnte.Vor diesem Hintergrund wird im Rahmen der Arbeit zunächst analysiert, ob eine steuerliche FuE-Förderung aus gesamtwirtschaftlicher Sicht gerechtfertigt werden kann und welche ökonomischen und rechtlichen Rahmenbedingungen bestehen. Ferner wird untersucht, welche steuerlichen FuE-Fördermaßnahmen für unternehmerische FuE-Aktivitäten in den EU-27-Mitgliedstaaten und den USA bestehen. Anschließend werden der Einfluss des allgemeinen deutschen Steuersystems sowie steuerlicher FuE-Anreize auf die effektive Steuerbelastung herausgearbeitet. Die Arbeit mündet in einem Vorschlag zur Ausgestaltung einer steuerlichen FuE-Förderung für unternehmerische FuE-Aktivitäten in Deutschland.
Additional information: Steuer, Wirtschaft und Recht ; 298

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item