Bewältigung marktinduzierter Komplexität in der industriellen Fertigung : theoretische Ansätze und empirische Ergebnisse des International Manufacturing Strategy Survey


Grübner, Andre



Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2007
Place of publication: Frankfurt a. M. [u.a.]
Publishing house: Lang
ISBN: 978-3-631-56133-1 , 3-631-56133-4
University: Universität Mannheim
Evaluator: Milling, Peter
Date of oral examination: 19 July 2006
Publication language: German
Institution: Business School > ABWL u. Industrie I (Milling Em)
Subject: 330 Economics
Abstract: Im Zuge einer wachsenden Markt- und Produktvielfalt, sowie einer erhöhten Veränderungsgeschwindigkeit der herrschenden Marktgegebenheiten, werden industrielle Fertigungsunternehmen mit einer ansteigenden Komplexität des Entscheidungsfeldes konfrontiert. Verschiedene Modelle werden in dieser Arbeit vorgestellt, mit deren Hilfe die Bestandteile und Wirkungsmechanismen komplex-adaptiver Systeme erklärt werden können. Damit die existierende Vielfalt und Dynamik in der Fertigung beherrscht werden kann, werden geeignete Organisationsstrukturen und Verbesserungsprozesse identifiziert. Diese werden durch eine internationale empirische Studie bestätigt. Damit besteht die Möglichkeit trotz hoher Marktkomplexität die Fertigung zu einem wettbewerbsstrategischen Vorteil auszubauen.
Additional information: Europäische Hochschulschriften. Reihe 5, Volks- und Betriebswirtschaft ; 3244

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item