System Dynamics und die agentenbasierte Simulation : eine Methodenintegration am Beispiel der Analyse von Wertschöpfungsnetzen


Schieritz, Nadine



Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2007
Place of publication: Mannheim
Publishing house: MUP
ISBN: 978-3-939352-13-6 , 3-939352-13-6
University: Universität Mannheim
Evaluator: Milling, Peter
Date of oral examination: 3 May 2006
Publication language: German
Institution: Business School > ABWL u. Industrie I (Milling Em)
Subject: 330 Economics
Abstract: Das Unternehmen als sozioökonomisches System ist geprägt von komplexen Entscheidungssituationen, welche häufig die Grenzen menschlicher Problemlösungskompetenz überschreiten. Gerade im Unternehmensalltag kann daher der Einsatz geeigneter Methoden zur Vermeidung systematischer Fehler bei der Entscheidungsfindung und —Umsetzung beitragen. Unter den quantitativen Verfahren zur Analyse komplexer, dynamischer Probleme in sozioökonomischen Systemen findet neben dem System-Dynamics-Ansatz zunehmend auch die neuere agentenbasierte Simulationsmethode Anwendung. Eine umfassende kritische Analyse der Möglichkeiten und Grenzen der beiden Ansätze fehlt jedoch bislang in der wissenschaftlichen Literatur. Die Autorin widmet sich der Aufgabe diese Lücke zu schließen. Dabei diskutiert sie zunächst die konzeptionellen und philosophischen Grundlagen der Methoden mit dem Ziel Problemadäquanz und Lösungsmächtigkeit beider Verfahren zuermitteln. Zudem werden Möglichkeiten der Methodenintegration aufgezeigt und damit die Spannweite potentieller Anwendungsbereiche erweitert.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item