Management accounting von Stromnetzbetreibern : im Spannungsfeld von Erfolgsziel und Preisregulierung


Goes, Sebastian



Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2002
Place of publication: Mannheim
University: Universität Mannheim
Evaluator: Hoitsch, Hans-Jörg
Date of oral examination: 30 October 2002
Publication language: German
Institution: Business School > Institut für Physikalische u. Chemische Technologie (Hoitsch / Milling)
Business School > Sonstige - Fakultät für Betriebswirtschaftslehre
Subject: 330 Economics
Reviewed: yes
Abstract: Seit der Liberalisierung des deutschen Strommarktes treten Stromnetzbetreiber als separate Marktakteure in Erscheinung und sind mit einer Vielzahl neuer Handlungsmöglichkeiten bzw. -zwänge konfrontiert. Dies führt zu erhöhten Anforderungen an ein entscheidungsorientiertes Management Accounting. Sebastian Goes untersucht die branchenspezifischen Ausprägungen der Kontextfaktoren, die auf das Management Accounting einwirken. Dabei erfährt die Analyse des Informationsbedarfs der Entscheidungsträger seine besondere Beachtung. Auf dieser Basis leitet er konzeptionelle Empfehlungen zur Gestaltung der Kosten- und Erlösrechnung von Stromnetzbetreibern als wesentliche Instrumente ihres Management Accounting ab. Seine Vorschläge beziehen sich auf die Merkmale Rechengrößen, Zurechnungsprinzipien, Bezugsobjekte, Kosten- und Erlösgliederung und Systemarchitektur.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item