Eigenschaften und Bestimmungsfaktoren von Finanzmarkterwartungen : eine theoretische und empirische Analyse unter Verwendung der ZEW-Finanzmarkttestdaten


Marnet, Volker



Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 1996
Place of publication: Baden-Baden
Publishing house: Nomos Verlagsgesellschaft
ISBN: 978-3-7890-4427-4 , 3-7890-4427-X
University: Universität Mannheim
Evaluator: König, Heinz
Date of oral examination: 21 July 1995
Publication language: German
Institution: School of Law and Economics > Mikroökonomie (Conrad Em)
Subject: 330 Economics
Abstract: Wirtschaftssubjekte treffen ihre ökonomischen Entscheidungen auf der Basis von Erwartungen über zukünftige Ereignisse. Auch bei der Prognose von Finanzmarktgrößen spielen die Erwartungen der Finanzmarktteilnehmer eine große Rolle. Unvorhergesehene Geschehnisse führen tendenziell zu einer starken Marktreaktion, während richtig antizipierte Ereignisse bereits in den aktuellen Kursen der Finanzmarktgrößen enthalten sind. Die Frage, welche Eigenschaften die Erwartungen von Finanzmarktvariablen, wie Zinsen, Aktienkurse und Wechselkurse, aufweisen und wie diese Erwartungen gebildet werden, ist der Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit. Bei der empirischen Überprüfung der Erwartungsbildung werden sowohl einfache univariate Erwartungsbildungsmodelle als auch strukturelle ökonomische Modelle berücksichtigt. Darüber hinaus wird die Verwendung der Erwartungsdaten für die Prognose von Zinsen, Aktien und Wechselkursen überprüft.
Additional information: Schriftenreihe des ZEW ; 13

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item