Sprachentwicklungsdiagnostik bei Mehrsprachigkeit : Eine Herausforderung für die pädiatrische Praxis


Voet Cornelli, Barbara ; Schulz, Petra ; Tracy, Rosemarie



DOI: https://doi.org/10.1007/s00112-012-2752-z
URL: https://www.springermedizin.de/sprachentwicklungsd...
Document Type: Article
Year of publication: 2013
The title of a journal, publication series: Monatsschrift Kinderheilkunde
Volume: 161
Issue number: 10
Page range: 911-917
Place of publication: Heidelberg
Publishing house: Springer Medizin-Verlag
ISSN: 0026-9298 , 1433-0474
Publication language: German
Institution: School of Humanities > Anglistik I (Seniorprofessur) (Tracy 2019-)
Subject: 150 Psychology
400 Language, linguistics
Abstract: Spezifische Sprachentwicklungsstörungen gehören zu den häufigsten Störungen im Kindesalter. Um Betroffenen Therapiemaßnahmen zu ermöglichen, bedarf es der zuverlässigen Einschätzung des Sprachentwicklungsstands durch pädiatrische Fachkräfte. Bereits für einsprachige Kinder ist dies nicht einfach, da Sprache ein hochkomplexes System ist und sich das Sprachvermögen nicht direkt beobachten lässt. Bei mehrsprachigen Kindern kommt erschwerend hinzu, dass ihre Sprachentwicklung aufgrund spezieller Erwerbsbedingungen nicht ohne Weiteres mit der einsprachiger Kinder vergleichbar ist.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item