,Fear of Missing Out’ (FOMO): Auslöser und Auswirkungen im Mobile Marketing


Konya-Baumbach, Elisa ; Barth, Madeline ; Kuester, Sabine


[img] PDF
IMU_Research_Insight_080.pdf - Published

Download (193kB)

URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-627797
Document Type: Working paper
Year of publication: 2022
The title of a journal, publication series: IMU Research Insights
Volume: 080
Place of publication: Mannheim
Publishing house: Institut für Marktorientierte Unternehmensführung, Universität Mannheim
Related URLs:
Publication language: German
Institution: Business School > ABWL, Marketing & Innovation (Kuester)
License: CC BY 4.0 Creative Commons Attribution 4.0 International (CC BY 4.0)
Subject: 330 Economics
Abstract: Durch mobile Benachrichtigungen, wie bspw. Push Nachrichten, können Unternehmen ihre Kunden anders als bisher erreichen. Personalisierte mobile Benachrichtigungen auf der Grundlage von Geo-Fencing Strategien können Konsumenten über alternative Angebote informieren. Wenn sie dieses Angebot nicht wahrnehmen können, weil sie beim Erhalt der Benachrichtigung aktuell eine andere Option gewählt haben, kann die Angst ausgelöst werden, etwas zu verpassen ('Fear of Missing Out', kurz: FOMO). Trotz bisheriger Hinweise, dass FOMO sich auf Konsumentenverhalten auswirken kann, wissen Unternehmen wenig darüber, wie mobile Benachrichtigungen FOMO auslösen und wie Konsumenten damit umgehen.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Download Statistics

Downloads per month over past year

View more statistics



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item