Safety first-Portfoliooptimierung bei Beschränkung des Conditional Value at Risk


Albrecht, Peter


[img]
Preview
PDF
mm188.pdf - Published

Download (248kB)

URL: https://ub-madoc.bib.uni-mannheim.de/32751
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-327512
Document Type: Working paper
Year of publication: 2012
The title of a journal, publication series: Mannheimer Manuskripte zu Risikotheorie, Portfolio Management und Versicherungswirtschaft
Volume: 188
Place of publication: Mannheim
Publication language: German
Institution: Außerfakultäre Einrichtungen > Institut für Versicherungswissenschaft
Business School > ABWL, Risikotheorie, Portfolio Management u. Versicherungswissenschaft (Albrecht)
MADOC publication series: Lehrstuhl für ABWL, Risikotheorie, Portfolio Management und Versicherungswirtschaft (Albrecht) > Mannheimer Manuskripte zu Risikotheorie, Portfolio Management und Versicherungswirtschaft
Subject: 330 Economics
Individual keywords (German): Kapitalmarktgleichgewicht
Keywords (English): Safety first , Conditional Value at Risk , Separation , CVaR Ratio , Capital Market Equilibrium
Abstract: Das Safety first-Prinzip nach Telser beinhaltet eine Limitierung der tolerierten Shortfallwahrscheinlichkeit bzw. äquivalent hierzu eine Beschränkung des Value at Risk. Die weitverbreitete Kritik am Value at Risk als valides Risikomaß aufgreifend, ersetzen wir beim Safety first-Ansatz die Value at Risk-Restriktion durch eine Beschränkung des Conditional Value at Risk und analysieren das hieraus resultierende Entscheidungsverhalten von Investoren auf Kapitalmärkten. Zunächst sind wir in der Lage, ein Separationsresultat nachzuweisen. Auf dieser Grundlage wird eine risikoadjustierte Performancekennziffer (CVaR-Ratio), die das Downside-Risiko berücksichtigt, theoretisch fundiert. Schließlich wird eine strukturel le Charakterisierung des Kapitalmarktgleichgewichts vorgenommen. Im Falle des Vorliegens von elliptischen Renditeverteilungen stimmt dieses mit dem CAPM überein. Am Beispiel einer endlichen Mischung von Normalverteilungen wird der Fall von nicht-symmetrischen Verteilungen illustriert.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.




+ Citation Example and Export

Albrecht, Peter (2012) Safety first-Portfoliooptimierung bei Beschränkung des Conditional Value at Risk. Open Access Mannheimer Manuskripte zu Risikotheorie, Portfolio Management und Versicherungswirtschaft Mannheim 188 [Working paper]
[img]
Preview


+ Search Authors in

+ Download Statistics

Downloads per month over past year

View more statistics



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item