Effektivität des Signaling in Erfahrungsgütermärkten : eine dynamische Betrachtung


Hattula, Stefan



URL: https://www.springer.com/de/book/9783658003005
Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2013
Place of publication: Wiesbaden
Publishing house: Springer Gabler
ISBN: 978-3-658-00300-5 , 3-658-00300-6
University: Universität Mannheim
Evaluator: Bauer, Hans H.
Date of oral examination: 30 May 2012
Publication language: German
Institution: Business School > ABWL u. Marketing II (Bauer Em)
Subject: 330 Economics
Abstract: Insbesondere in Erfahrungsgütermärkten ist die Relevanz von Signaling unbestritten. Aufgrund von hoher Informationsasymmetrie mit dem Unternehmen suchen dessen Stakeholder nach verlässlichen Informationen über Fähigkeiten und Intentionen des Unternehmens, den Signalen. Allerdings sind in der Unternehmenspraxis deutliche Unterschiede hinsichtlich der Effektivität von verschiedenen Signalen zu beobachten, die selbst für das gleiche Unternehmen im Zeitablauf existieren können. Auf Basis von objektiven Sekundärdaten und zwei empirischen Studien findet Stefan Hattula in dem organisationalen Lebenszyklus von Unternehmen und dem Konjunkturzyklus Erklärungsansätze für die Dynamik in der Effektivität von Signalen.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




+ Citation Example and Export

Hattula, Stefan (2013) Effektivität des Signaling in Erfahrungsgütermärkten : eine dynamische Betrachtung. Wiesbaden [Doctoral dissertation]


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item