Die Skalen zum akademischen Selbstkonzept : Konstruktion und Überprüfung eines neuen Instrumentes


Dickhäuser, Oliver ; Schöne, Claudia ; Spinath, Birgit ; Stiensmeier-Pelster, Joachim


[img]
Preview
PDF
Die Skalen zum akademischen Selbstkonzept. Konstruktion und Überprüfung eines neuen Instrumentes (2002).pdf - Accepted

Download (258kB)

DOI: https://doi.org/10.1024//0170-1789.23.4.393
URL: https://madoc.bib.uni-mannheim.de/42573
Additional URL: http://econtent.hogrefe.com/doi/abs/10.1024//0170-...
URN: urn:nbn:de:bsz:180-madoc-425734
Document Type: Article
Year of publication: 2002
The title of a journal, publication series: Zeitschrift für differentielle und diagnostische Psychologie : ZDDP
Volume: 23
Issue number: 4
Page range: 393-405
Place of publication: Bern
Publishing house: Huber
ISSN: 0170-1789 , 2235-1485
Publication language: German
Institution: School of Social Sciences > Pädagogische Psychologie (Dickhäuser)
Subject: 150 Psychology
Individual keywords (German): Akademisches-Selbstkonzept , Bezugsnormen , Testkonstruktion , Testreliabilität , Testvalidität
Abstract: Wenn Personen Urteile über ihre eigenen Fähigkeiten abgeben, dann tun sie dies entweder, ohne ausdrücklich Vergleiche vorzunehmen, oder sie verwenden dabei soziale, individuelle und kriterienbezogene Bezugsnormen. In Fragebögen zur Erfassung des akademischen Selbstkonzepts werden jedoch diese Vergleichsarten entweder gar nicht oder nicht in ausgewogener Weise thematisiert. Da die Verwendung unterschiedlicher Bezugsnormen zur Beurteilung eigener Fähigkeiten sowohl entwicklungspsychologisch als auch aus Sicht der Leistungsmotivationsforschung von großem Interesse ist, wird ein Instrument zum akademischen Selbstkonzept vorgestellt, in dem die drei Bezugsnormen systematisch berücksichtigt werden. In drei Studien wird ein Fragebogen entwickelt und überprüft, der Fähigkeitsurteile absolut (d.h. ohne Vergleich), sozial, individuell und kriterienbezogen erfasst. Die entwickelten Skalen (in einer Version für Schüler der Stufen 5 bis 10 und in einer Version für Studenten) weisen mit .74 bis .92 akzeptable bis gute Re-liabilitäten auf. Die drei Skalen, in denen Bezugsnormen thematisiert werden, können faktorenanalytisch identifiziert werden. Korrelationen mit anderen Selbstkonzeptfragebögen, Selbstwirksamkeitserwartung, dem Leistungsmotiv, Prüfungsangst und Leistung weisen auf die konvergente und diskriminante Validität des Verfahrens hin.
Translation of the title: The Academic Self Concept Scales : Construction and Evaluation of a new Instrument (English)
Translation of the abstract: Describing one’s own ability can either be done without explicitly making comparisons or by using social, individual and criterion-oriented reference norms. However, the available in-struments measuring academic self-concept often do not assess these four kinds of self-knowledge, or fail to do so in a systematic way. The use of different reference-norms is of major importance for developmental psychology and research on achievement-motivation. Therefore an instrument assessing academic self-concept based on the three reference-norms is presented. Three studies are designed to develop scales assessing self-concept referring to these three reference norms as well as without an explicitly given norm. Psychometric properties were investigated using three samples of university students and students from grade 5 to grade 10. Internal consistencies were good (ranging from .74 to .92). The three reference-norms-scales could be identified using factor analysis. Moreo-ver, correlations of the new scales with other self-concept scales, with self-efficacy , achievement-motive, test anxiety, and school-achievement provided further evidence of the convergent and discriminant validity. (English)

Das Dokument wird vom Publikationsserver der Universitätsbibliothek Mannheim bereitgestellt.

Dieser Datensatz wurde nicht während einer Tätigkeit an der Universität Mannheim veröffentlicht, dies ist eine Externe Publikation.




+ Citation Example and Export

Dickhäuser, Oliver ORCID: 0000-0002-3126-8398 ; Schöne, Claudia ; Spinath, Birgit ; Stiensmeier-Pelster, Joachim (2002) Die Skalen zum akademischen Selbstkonzept : Konstruktion und Überprüfung eines neuen Instrumentes. Open Access Zeitschrift für differentielle und diagnostische Psychologie : ZDDP Bern 23 4 393-405 [Article]
[img]
Preview


+ Search Authors in

+ Download Statistics

Downloads per month over past year

View more statistics



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item