Markenbedeutung und -management im Industriegüterbereich : Einflussfaktoren, Gestaltung, Erfolgsauswirkungen


Richter, Markus



DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-8350-9560-1
URL: https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-8350-...
Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2007
Place of publication: Wiesbaden
Publishing house: Dt. Univ.-Verl.
ISBN: 978-3-8350-0733-8 , 3-8350-0733-5 , 978-3-8350-9560-1
University: Universität Mannheim
Evaluator: Homburg, Christian
Date of oral examination: 3 May 2006
Publication language: German
Institution: Business School > ABWL u. Marketing I (Homburg)
Subject: 330 Economics
Abstract: Markenpolitische Fragestellungen beschäftigen seit langem Marketingforschung und -praxis. Allerdings beziehen sich diese fast ausschließlich auf den Konsumgüterbereich. Die Rolle von Marken im Industriegüterbereich ist dagegen noch weitgehend ungeklärt. Markus Richter untersucht die Bedeutung und das Management von Marken in über 300 Industriegüterunternehmen. Er identifiziert Faktoren, welche die Bedeutung von Industriegütermarken beeinflussen, und zeigt die wesentlichen Stellhebel für erfolgreiches Markenmanagement im Industriegüterbereich auf. Gleichzeitig liefert er einen Beleg dafür, dass erfolgreiche Industriegütermarken den Markt- und Unternehmenserfolg von Industriegüterherstellern nachhaltig verbessern.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item