Regret und Kundenloyalität : eine kausalanalytische Untersuchung potenzieller Ursachen interindividueller Unterschiede im Regret-Erleben und deren Auswirkungen im Konsumkontext


Wunderle, Simone



DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-8350-9465-9
URL: https://www.springer.com/de/book/9783835006195
Document Type: Doctoral dissertation
Year of publication: 2006
Place of publication: Wiesbaden
Publishing house: Dt. Univ.-Verl.
ISBN: 978-3-8350-0619-5 , 3-8350-0619-3 , 978-3-8350-9465-9
University: Universität Mannheim
Evaluator: Bauer, Hans H.
Date of oral examination: 3 May 2006
Publication language: German
Institution: Business School > ABWL u. Marketing II (Bauer Em)
Subject: 330 Economics
Abstract: Emotionen wie das Bedauern (Regret) eines Konsumenten über einen Fehlkauf beeinflussen spätere Kaufentscheidungen und die Kundenbindung erheblich. Das Wissen um diese Zusammenhänge ist für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, um positiv auf die Zufriedenheit und die Loyalität ihrer Kunden einzuwirken. Vor dem Hintergrund ökonomischer und verhaltenswissenschaftlicher Theorien identifiziert Simone Wunderle Persönlichkeitsmerkmale, die das Regret-Erleben der Konsumenten bestimmen, und zeigt die Auswirkungen des Regret vor allem auf die Kundenloyalität auf. Anhand einer empirischen Untersuchung wird deutlich, dass das Regret-Erleben einen signifikanten negativen Einfluss auf die Kundenloyalität besitzt, dabei aber von der Persönlichkeit des Konsumenten abhängt.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item