Design wirtschaftsberuflicher Lernumgebungen: Ein Ansatz zur Förderung und Analyse von Unterrichtsplanungskompetenz bei Studierenden der Wirtschaftspädagogik


Aprea, Carmela ; Deutscher, Viola ; Seifried, Jürgen



DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-26620-2_7
URL: https://link.springer.com/chapter/10.1007%2F978-3-...
Additional URL: https://www.researchgate.net/publication/349419917...
Document Type: Book chapter
Year of publication: 2021
Book title: Unterrichtsplanung in der Wirtschaftsdidaktik : Aktuelle theorie-, empirie- und praxisbasierte Beiträge
Page range: 169-193
Publisher: Klusmeyer, Jens ; Söll, Matthias
Place of publication: Wiesbaden
Publishing house: Springer VS
ISBN: 978-3-658-26619-6 , 978-3-658-26620-2
Publication language: German
Institution: Business School > Wirtschaftspädagogik, insbes. Ausbildungsqualität und Kompetenzentwicklung (Deutscher 2016-)
Business School > Wirtschaftspädagogik I (Aprea 2018-)
Business School > Wirtschaftspädagogik II (Seifried)
Subject: 370 Education
Individual keywords (German): Unterrichtsplanung , Unterrichtsqualität , Wirtschaftspädagogik , Lehrerbildung , Designaufgabe
Keywords (English): Instructional Design
Abstract: Während die Planung von Unterricht in der Unterrichtslehre und der bildungspolitischen Diskussion zur Lehrerbildung eine zentrale Stellung einnimmt, scheint dieser Kompetenzbereich in der Unterrichtsforschung eher ein Schattendasein zu führen. Dies trifft vor allem für die wirtschaftsberufliche Bildung zu. Ebenso liegen nur wenig evidenzbasierte Konzepte zur Förderung von Unterrichtsplanungskompetenz vor. In den wenigen verfügbaren einschlägigen Befunden der Unterrichtsforschung zeichnet sich indes ab, dass die Planungsaufgabe von Lehrpersonen eine hohe Affinität zu jenen Tätigkeiten aufweist, wie sie Fachkräfte in den sogenannten Designprofessionen ausüben; sie kann daher als Designaufgabe konzeptualisiert werden. Diese Analogie wird im vorliegenden Beitrag aufgegriffen und für die Ausbildung angehender Lehrkräfte an kaufmännischen beruflichen Schulen fruchtbar gemacht. Unter der Bezeichnung ‚Design wirtschaftsberuflicher Lernumgebungen‘ wird dabei insbesondere über die Konzeptualisierung und empirische Untersuchung eines Ansatzes zur Förderung und Analyse von Unterrichtsplanungskompetenz bei Studierenden der Wirtschaftspädagogik an der Universität Mannheim berichtet.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item