Künstliche Intelligenz in der beruflichen Bildung : Zukunft der Arbeit und Bildung mit intelligenten Maschinen?!




Publisher: Seufert, Sabine ; Guggemos, Josef ; Ifenthaler, Dirk ; Ertl, Hubert ; Seifried, Jürgen
URL: https://elibrary.steiner-verlag.de/book/99.105010/...
Document Type: Book
Year of publication: 2021
The title of a journal, publication series: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik : ZBW. Beiheft
Volume: 31
Place of publication: Stuttgart
Publishing house: Steiner
ISBN: 978-3-515-13075-2
ISSN: 0174-0830 , 2699-3104
Publication language: German
Institution: Business School > Wirtschaftspädagogik II (Seifried)
Business School > Wirtschaftspädagogik V (Ifenthaler 2015-)
Subject: 370 Education
Individual keywords (German): Augmentation , Augmented Reality , Augmented work , Berufliche Bildung , Berufliche Rehabilitation , Digitale Transformation , Digitalisierung , Duales System , Fusion Skills , gewerblich-technische Berufe , Hybrid Intelligence , Individualisierung , Industrie 4.0 , Industrieberufe , IT-Berufe , KI , Künstliche Intelligenz , Learning Analytics , Lernortkooperation , Mensch-Maschine Interaktion , Pflegeberufe , Problemfelder Künstliche Intelligenz , Substitution von Arbeit , Virtual Reality
Abstract: Die Berufsbildung entwickelt sich kontinuierlich: Neue Berufe entstehen und bereits bestehende wandeln sich oder sterben sogar aus. Der technologische Fortschritt verstärkt diese Dynamik: Durch die Digitalisierung und insbesondere die Künstliche Intelligenz (KI) erleben viele Berufsfelder weitreichende Veränderungen. Intelligente Systeme und Maschinen können so unter anderem die Versorgung von Patienten oder die Formulierung von Verträgen unterstützen. Zwar ist die Anwendung von KI häufig noch sehr begrenzt und auf ein enges Umfeld ausgerichtet, ihre Entwicklung aber ist erstaunlich. Um ihren Gefahren und Nachteilen entgegenzuwirken, sollten Mensch-Maschine-Interaktionen in den Vordergrund gestellt werden. Die Autorinnen und Autoren reflektieren kritisch die Auswirkungen der KI auf die berufliche Bildung. In einem ersten Teil untersuchen sie die Implikationen von KI auf gewerblich-technische Berufe, Industrieberufe, IT-Berufe und Pflegeberufe. In einem zweiten Teil widmen sie sich Forschungsrichtungen zur KI in der Berufsbildung – von der Individualisierung durch Hybrid Intelligence über Learning Analytics, Augmented Reality und Virtual Reality bis zur beruflichen Rehabilitation und Lernortkooperation.

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item