Reduktion ungünstiger Auswirkungen von Lohnungleichheit durch unternehmerische Philanthropie


Homburg, Christian ; Bamberger, Boas



URL: https://www.bwl.uni-mannheim.de/imu/veroeffentlich...
Document Type: Working paper
Year of publication: 2021
The title of a journal, publication series: IMU Research Insights
Volume: 75
Place of publication: Mannheim
Publishing house: Institut für Marktorientierte Unternehmensführung, Universität Mannheim
Publication language: German
Institution: Business School > ABWL u. Marketing I (Homburg)
Subject: 650 Management
Abstract: Unternehmen steigern die Lohnungleichheit zwischen Topmanagern und Mitarbeitern, obwohl sie Kundenzufriedenheit schädigt. Darüber hinaus haben Gesetzgeber eine Offenlegungspflicht für Lohnungleichheit eingeführt, weil sie das Wirtschaftswachstum bremst und den sozialen Zusammenhalt gefährdet. Trotz dieser Pflicht zur Offenlegung von Lohnungleichheit und der resultierenden eventuellen Gefährdung der Unternehmensreputation bei exzessiven Lohnunterschieden, steigern Unternehmen diese weiter. Es stellt sich also die Frage: Haben Unternehmen wirkungsvolle Strategien, um etwaige ungünstige Auswirkungen von Lohnungleichheit zu reduzieren oder sogar auszuhebeln?

Dieser Eintrag ist Teil der Universitätsbibliographie.




Metadata export


Citation


+ Search Authors in

+ Page Views

Hits per month over past year

Detailed information



You have found an error? Please let us know about your desired correction here: E-Mail


Actions (login required)

Show item Show item